Direkt zum Inhalt

«und» das Generationentandem

Kurs "Digitales Wissen": Fake News - Fakten, Gerüchte oder Lügen?

22.06.2021, 10:00
Schlossmattstrasse 10
3600 Thun
Schweiz
Kontakt via E-Mail: 
Bern + Mittelland

Im Internet gibt eine regelrechte Flut an Informationen – doch welchen können Sie trauen? Lernen Sie, wie Sie manipulative Falschmeldungen erkennen und was vertrauenswürdige Quellen auszeichnet.

 

Wann?

Dienstag, 22. Juni, 10:00 – 11:00 Uhr

 

Wo?

Je nach epidemiologischer Lage per Zoom oder vor Ort im «und»-Raum an der Schlossmattstrasse 10 in Thun

 

Was?


Spende hier einen freiwilligen Beitrag für diese Veranstaltung via Twint oder via Banküberweisung. Wir freuen uns über jede Unterstützung!


Nicht allen Nachrichten im Internet ist zu trauen. Es gibt unzählige Newsportale und verschiedenste Absichten. Als Fake News werden Falschmeldungen bezeichnet, welche die Leserinnen und Leser zu manipulieren versuchen.

Um im Internet gut informiert zu bleiben und  sich eine unabhängige Meinung bilden zu können, ist es wichtig, wahre von unwahren Informationen unterscheiden zu können. Unser Kurs hilft Ihnen dabei.

 

Anmeldung

Ich möchte teilnehmen! Wie melde ich mich an?

Per Telefon 079 836 09 37 (Mo-Fr 08:00 -17:00) oder per E-Mail an hilfe@generationentandem.ch

Anmeldung bitte bis spätestens eine Woche vor Kursbeginn (15. Juni 2021)

Zoom

Falls Sie gerne teilnehmen möchten, jedoch mit Zoom nicht vertraut sind, helfen Ihnen unsere HelferInnen gerne beim Einrichten. Melden Sie sich ebenfalls entweder per Telefon 079 836 09 37 (Mo-Fr 08:00 -17:00) oder per E-Mail an hilfe@generationentandem.ch

 

Kosten

Freiwillige Spende an IBAN CH69 0870 4045 8451 5910 9 oder per Twint, empfohlener Spendenbetrag 30.-

Möchten Sie unseren Newsletter abonnieren?
Sprache ändern

Schweizerische Gemeinnützige Gesellschaft