Direkt zum Inhalt

Berner Generationenhaus

Expedition: Social Freezing – den Kinderwunsch auf Eis legen?

20.02.2020, 18:00
Treffpunkt: Haupteingang Lindenhofspital
Bremgartenstrasse 117
3012 Bern
Schweiz
Kontakt via E-Mail: 
Bern + Mittelland
Kategorie: 

 

Wir werden immer älter, doch die Fruchtbarkeit bleibt in jungen Jahren am höchsten. Indem Frauen ihre Eizellen einfrieren lassen, können sie die biologische Uhr austricksen und ihre fruchtbare Phase verlängern. Wer macht von dieser Behandlung Gebrauch? Mit welcher Motivation?

 

Bei einem Besuch im Kinderwunschzentrum am Lindenhofspital fragen wir nach den Chancen und Risiken von Social Freezing.

 

Corinna Quantius, Embryologin und Leiterin IVF-Abteilung für künstliche Befruchtung, und Dr. med. Elisabeth Berger-Menz, ärztliche Leiterin des IVF-Labors, nehmen uns mit auf einen Rundgang durch das Kinderwunschzentrum und beantworten Fragen zum Thema Social Freezing.

 

Treffpunkt: Haupteingang Lindenhofspital, Bremgartenstrasse 117, 3012 Bern

 

Die Platzzahl ist begrenzt, eine Anmeldung ist erforderlich unter 031 328 87 00, anmeldung@begh.ch oder www.begh.ch/socialfreezing_2. Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Auf unseren Expeditionen blicken wir hinter die Kulisse von Orten, an denen das lange Leben erforscht und erprobt wird. Und wir fragen nach, wie realistisch und wie wünschenswert diese Visionen für eine alternde Gesellschaft sind.

Möchten Sie unseren Newsletter abonnieren?
Sprache ändern

Schweizerische Gemeinnützige Gesellschaft