Aller au contenu principal

Projets intergénérationnels pour participer, réseauter et stocker des idées

41 - 50 de 365 projets intergénérationnels
Activités professionnelles, Mentorat
Berne + Plateau suisse, Suisse centrale, Zurich
Das Mentoring-Programm Job Caddie unterstützt junge Erwachsene bei ihrer beruflichen Integration
Coronavirus, Engagement social et citoyen
Nord-Ouest
«Bisch nit allei!» ist eine Solidaritätsaktion aufgrund des Coronavirus: Ganz gemäss dem Leitsatz «Do bisch dehei, bisch nit allei!» möchte das Seniorenzentrum Gritt die Bevölkerung ermuntern, ihren Bewohnerinnen und Bewohnern Post zu senden in diesen aussergewöhnlichen Zeiten – und den Bewohnenden auf diesem Weg kleine und grosse Glücksmomente schenken.
Activités courantes , Coronavirus, Engagement social et citoyen
Berne + Plateau suisse, Fribourg, Genève, Grisons, Neuchâtel + Jura, Nord-Ouest, Suisse orientale, Tessin, Vaud, Valais, Suisse centrale, Zurich
Unterstützung und Freiwilligenarbeit organisieren (in der Corona-Situation): «Five up» bringt helfende Hände zur richtigen Zeit an den richtigen Ort.
Communauté, Communication et médias, Engagement social et citoyen
Berne + Plateau suisse, Fribourg, Genève, Grisons, Neuchâtel + Jura, Nord-Ouest, Suisse orientale, Tessin, Vaud, Valais, Suisse centrale, Zurich
Grosseltern leisten unheimlich viel für Familien und die gesamte Gesellschaft. Mit dem Ziel, dieses Engagement noch stärker sichtbar zu machen, haben wir 2016 den ersten Schweizer Grosselterntag lanciert. Der Grosselterntag wird nun national und jährlich immer am zweiten Sonntag im März gefeiert werden.
Activités courantes , Engagement social et citoyen, Environnement et nature
Zurich
Das Integrationsprojekt «HEKS Garten-Tandem» möchte in Zürich neuzugezogene und/oder sozial isolierte MigrantInnen und ortsansässige EinwohnerInnen zur gemeinsamen Gartenarbeit zusammenbringen.
Activités professionnelles, Formation, Santé
Berne + Plateau suisse
Wie wollen wir (zusammen-)arbeiten? Finden wir einen gemeinsamen Nenner? tomorrow @work ist Inspirations-, Weiterbildungs-, Austausch- & Vernetzungs-Plattform zu Future of Work. Als integraler Bestandteil ist der Generationendialog im Sinne eines Querschnittsthemas bei tomorrow @work zentral verankert: Um die Diversität der Bedürfnisse & Perspektiven zur Arbeitswelt sichtbar zu machen und miteinander dazu in Dialog zu kommen, eine gemeinsame Basis zu finden, um konstruktive Zusammenarbeit zu ermöglichen und sicherzustellen, dass jede*r sich mit seinen Stärken, Fähigkeiten und seinem Potential optimal einbringen kann und sich Diversität @work als Win-Situation für alle gestalten lässt. So genannte Generationentandems geben diesem GenerationenXchange ein Gesicht.
Activités courantes , Prise en charge, Engagement social et citoyen
Zurich
Freiwillige des Jugendrotkreuz Zürich besuchen regelmässig Bewohnerinnen und Bewohner in einem Alters- und einem Blindenwohnheim oder unterstützen Menschen mit einer Beeinträchtigung in ihrem Alltag. Der Austausch ist für alle lehrreich und fördert das gegenseitige Verständnis.
Pro Senectute Kanton Zürich Logo
Communauté, Mentorat, Engagement social et citoyen
Zurich
Im «GenerationenAtelier» tauschen sich Menschen unterschiedlichen Alters über ihre Ideen, Konzepte und Projekte aus den Bereichen Musik, Kultur, Bildung, Nachbarschaftshilfe, Vernetzung und Wohnen aus und beraten sich gegenseitig. 
Activités courantes , Prise en charge, Formation
Suisse orientale
Eine Gruppe des Kindergartens Kirchenfeld in Diepoldsau (Kanton St. Gallen) besucht das Alters- und Pflegeheim Rheinauen zum Malen, Basteln, Backen und weiteren gemeinsamen Aktivitäten jeweils an einem Nachmittag während einiger Monate.
Activités professionnelles, Prise en charge, Mentorat
Berne + Plateau suisse, Fribourg, Genève, Grisons, Neuchâtel + Jura, Nord-Ouest, Suisse orientale, Tessin, Vaud, Valais, Suisse centrale, Zurich
Auf seniors@work können pensionierte Talente ab 60 Jahren gegen Entgelt ihre Dienstleistungen in Administration, Beratung, Kinderbetreuung und weiteren Bereichen für kleinere und grössere Aufträge anbieten. Privatpersonen, Unternehmen oder StartUps können so von der Lebens- und Arbeitserfahrung unserer seniors (vom Englischen abgeleitet “erfahrene Menschen”) profitieren.

Pages

Voulez-vous vous abonner à notre newsletter?
Changer la langue

Schweizerische Gemeinnützige Gesellschaft