Neustarter-Logo

Neustarter – Arbeitswelt 49+

Connectez-vous avec le réseau pour suivre le développement du projet où pour vous connecter avec les personnes intéressées.

Mann und Frau über 49 tauscht sich bezüglich Beruf aus
Responsable du projet
Catégorie: 
Activités professionnelles
Région: 
Zurich

 

 

Die Neustarter-Stiftung inspiriert, ermutigt und unterstützt berufstätige Menschen 49+ während der späteren Berufslaufbahn dabei, noch einmal den Startknopf zu drücken, die eigenen Talente einzusetzen und Wünsche zu verwirklichen.

 

Dynamischen Lebensläufen gehört die Zukunft – ob es dabei um eine späte Selbständigkeit geht, den Wechsel in eine ganz andere Abteilung, das Abgeben oder das Dazugewinnen von Personalverantwortung, um neue flexible Arbeitszeitmodelle oder ob man in späten Jahren nochmal eine ganz neue Ausbildung beginnt, Hauptsache «nicht wie bisher» und am besten ohne starre Altersgrenzen.

 

Die Neustarter-Stiftung beschäftigt sich also mit beruflichen Neustarts 49+, im Spannungsfeld zwischen demografischem Wandel und Digitalisierung. Die Wünsche und Wege langjähriger Erwerbstätiger sind sehr individuell und dennoch können Organisationen Modelle beschreiben, Rahmenbedingungen setzen und Methoden- und Toolkenntnis vermitteln, um die meisten zu erreichen und zu unterstützen. Mit unseren Angeboten «Für Unternehmen» begleiten wir Organisationen auf diesem Weg.

 

Gleichzeitig ist es uns als gemeinnützige Stiftung wichtig, auch Personen ausserhalb von Unternehmen zu erreichen und zu unterstützen. Momentan gelingt uns dies sehr gut über die Facebook Community, die Touren, die Workshops und den Zürcher Neustarter Stammtisch, der immer sehr gut besucht ist.

 

Ein weiterer Baustein unserer Tätigkeiten ist die Forschung, aktuell in einem zweijährigen Projekt gemeinsam mit der ZHAW und der Zürcher Kantonalbank zum Thema «Arbeitsmarktintegration – Notwendigkeit eines Kulturwandels für ältere Arbeitskräfte?»