Aller au contenu principal

Grosselterntag in der Schweiz

Connectez-vous avec le réseau pour suivre le développement du projet où pour vous connecter avec les personnes intéressées.

Responsable du projet
Catégorie: 
Communauté, Communication et médias, Engagement social et citoyen
Région: 
Berne + Plateau suisse, Fribourg, Genève, Grisons, Neuchâtel + Jura, Nord-Ouest, Suisse orientale, Tessin, Vaud, Valais, Suisse centrale, Zurich

 

Grosseltern leisten unheimlich viel für Familien und die gesamte Gesellschaft. Mit dem Ziel, dieses Engagement noch stärker sichtbar zu machen, haben wir am 6. März 2016 den ersten Schweizer Grosselterntag lanciert. Der Grosselterntag sollte nun national und jährlich immer am zweiten Sonntag im März gefeiert werden. 

 

Wir beschäftigen uns mit unserem Magazin „Grosseltern“ seit Anfang 2014 intensiv mit den Beziehungen zwischen den Generationen und sehen tagtäglich, wie wichtig Grosseltern heute sind. Ohne ihre Unterstützung wäre es vielen Eltern nicht möglich, Familie und Beruf zu vereinen, und ohne ihre Unterstützung würden riesige Kosten auf unsere Gesellschaft zukommen: Laut Bundesamt für Statistik leisten Grosseltern 160 Millionen Stunden unentgeltliche Betreuungsarbeit im Jahr. Das entspricht einer Wirtschaftskraft von über 8 Milliarden Franken.

 

Das ist mehr als Grund genug, an einem Tag im Jahr diese Leistung der Grosseltern von den Eltern, Enkelkindern und der gesamten Gesellschaft würdigen zu lassen und Danke sagen zu können. 

 

redaktion@grosseltern-magazin.ch / Tel. 056 558 91 77

 

Voulez-vous vous abonner à notre newsletter?
Changer la langue

Schweizerische Gemeinnützige Gesellschaft