Aller au contenu principal

«und» das Generationentandem

Altes Handwerk – der Generationentalk im Mai

28.05.2019, 19:00 jusqu'au 20:15
Schule für Holzbildhauerei Brienz
Schleegasse 1
3855 Brienz
Suisse
Contact par e-mail: 
Berne + Plateau suisse

Der Generationentalk begibt sich im Mai auf die Spuren des alten Handwerks. Vor Ort in der «Schnätzi» in Brienz. Mit diesen Gästen:

 

Camilla Braunger (25) ist Lernende Holzbildhauerin an der Schnätzi. Nach der Ausbildung wird sie das «wunderschöne traditionelle Handwerk» als Selbständige fortführen.

Theresia Utz Dräyer (57) ist selbständige Holzbildhauerin. Ihr Motto: Lasset uns am Alten, so es gut ist, halten...

 

Lokaler Partner

Die Schule für Holzbildhauerei in Brienz («Schnätzi») wurde 1884 gegründet und vermittelt schweizweit als einzige Institution die Ausbildung in der Holzbildhauerei, sowie weiteren  kunsthandwerklichen Berufen: Holzhandwerk (Drechslerei und Weissküferei), Korb- und Flechtwerkgestaltung sowie Küferei.

 

Was ist der Generationentalk?
Zwei Generationen – ein Thema: Das ist der Generationentalk von «und» das Generationentandem. Jeden Monat diskutieren Jung und Alt miteinander über brisante Themen. Der Talk dauert zwischen 30 und 45 Minuten. Danach hat das Publikum die Gelegenheit, sich an der Diskussion zu beteiligen. Der Generationentalk, moderiert von Elias Rüegsegger (24), trifft seit Mitte 2016 stets den Nerv der Zeit und setzt sich mit politischen und gesellschaftlichen Themen auseinander.
Der Talk wird vom generationendurchmischten Redaktionsteam professionell aufgezeichnet und fotografisch dokumentiert. Alle Talks sind dann als Podcast nachzuhören.

 

Voulez-vous vous abonner à notre newsletter?
Changer la langue

Schweizerische Gemeinnützige Gesellschaft