Aller au contenu principal

«und» das Generationentandem

Zuhörtelefon, Digitale Veranstaltungen, und Technikhilfe: «und» während Corona

Vendredi, 27.03.2020
Zuhörerbänkli via Telefon in Corona-Zeiten

«und» das Generationentandem bietet generationenverbindende Möglichkeiten – auf Distanz und digital. Alle ursprünglich geplanten Veranstaltungen finden bis mindestens Ende April nicht physisch statt.

Zuhören: Corona-Telefon

Angebot: Zuhörtelefon, Vermittlung Einkaufshilfe, Digitale Technikhilfe, Information zu digitalen Veranstaltungen.

Nummer: 079 836 09 37

Wann: Montag – Samstag, 8 – 17 Uhr.

Zuhörtelefon in Corona-Zeiten

«Möchtest Du etwas erzählen?
Deine Sorgen und Gedanken loswerden?
Dann melde dich beim Zuhörtelefon!»

 

Das Zuhörtelefon ersetzt das beliebte Zuhörbänkli, welches sonst jeweils zum Erzählen und Diskutieren im Bahnhof Thun einlädt.

In Coronazeiten passen wir das Angebot an und bieten das Zuhörtelefon an. Rufe uns an oder schreib uns eine Mail – wir hören gerne zu!

Digitale Technikhilfe

Statt Technikhilfe bei dir zuhause bieten wir die Hilfe via Telefon oder Teamviewer an. Willst du Skype, Zoom, oder ein andere Video-Chat-Tool einrichten – damit du auch in dieser ausserordentlichen Zeit den Kontakt aufrechterhalten kannst? Brauchst du Hilfe mit deinem Handy, Tablet oder Computer? Melde dich mit deinem Anliegen – die jungen TechnikhelferInnen unterstützen dich gerne.

Weiterleitung Einkaufshilfe in der Corona-Krise

Gehörst du zur Risikogruppe des Coronavirus? Dann solltest du jetzt wenn möglich nicht mehr selbst einkaufen gehen. Viele jüngere Menschen helfen dir gerne. In Thun hat sich eine Gruppe «Nachbarschaftshilfe 3600» gebildet. Dort sind viele Junge aus verschiedenen Gebieten der Stadt vernetzt. «und» übernimmt hier die Telefonkoordination. Wir vernetzen dich mit HelferInnen der «Nachbarschaftshilfe 3600».

  • Melde dich unter 079 836 09 37.

Digitale Gesprächsrunden in Corona-Zeiten

Veranstaltungen abgesagt, Kaffeeplausch und Feierabendbier eingestellt. Nicht ganz! «und» das Generationentandem bietet regelmässig digitale Gesprächsrunden und sogar Veranstaltungen an. Dies via Zoom. Zoom kann auf dem Smartphone/Tablet/Computer eingerichtet werden. Und wir helfen gerne dabei.

  • Übersicht unserer digitalen Veranstaltungen: Hier.

Information 

Das Coronavirus ist nicht bloss eine Grippe. Und: Besonders gefährdet sind Menschen ab 65 Jahren. Darum sagt der Verein «und» das Generationentandem sämtliche Anlässe und Angebote mindestens bis Ende April ab. Dies nachdem das Bundesamt für Gesundheit am Donnerstag (5. März 2020) die Schutzmassnahmen ausgeweitet hat. Der Vorstand bedauert sehr, dass nun vorerst keine «und»-Veranstaltungen stattfinden werden. Jedoch finden viele Veranstaltungen digital statt. Mehr Infos: hier.

Welche weiteren Angebote sind betroffen?

  • Zuhörbänkli: Das Zuhörbänkli in der Bahnhofshalle in Thun ist aktuell nicht durch ZuhörerInnen betreut. Es gibt ein Zuhörtelefon.
  • Technikhilfe: Die individuelle Technikhilfe kann telefonisch – oder mit digitalen Hilfsmitteln stattfinden.

Wo kann ich mich informieren?

Aktuelle Unterlagen und Informationen zum Coronavirus veröffentlicht

  • das Bundesamt für Gesundheit (BAG): Hier.
  • Die empfohlenen Schutzmassnahmen: Hier.

 

Illustration: Hansruedi Käppeli

Ajouter un commentaire
Voulez-vous vous abonner à notre newsletter?
Changer la langue

Schweizerische Gemeinnützige Gesellschaft