Aller au contenu principal
Verein Munterwegs

Mentoringprogramm MUNTERwegs

Eine „MUNTERE“ Bande im Kindermuscial Oliver

Jeudi, 05.03.2020

Die kleine Heven und ihre Kollegin Dilana sind aufgeregt – wir spüren es! Die Beinchen zappeln. „Wann geht es los?“ Gleich werden die beiden Mädchen mit ihren MUNTERwegs Mentorinnen das Kindermusical Oliver im Luzerner Theater geniessen. Dass draussen die Frühlingssonne lacht, tut der Freude keinen Abruch! Stolz sind sie, dass sie heute hier im Theater etwas Besonderes erleben dürfen! Dank der Aktion „Einsmehr!“ dürfen sie von diesem schönen Angebot profitieren und heute Nachmittag mit ihrem jungen Helden Oliver mitfiebern. Dass Heven bereits selbst im Kindergarten Bühnenerfahrung als Elefant im Dschungelbuch machen konnte, kommt ihr hier zu gute. „Da war ich auch aufgeregt!“ Ob Oliver mit seiner Diebesbande das gut meistern wird? Das sind Fragen, die im Foyer vorher eifrig mit den beiden freiwilligen MUNTERwegs Mentorinnen disktutiert werden. „Nun wir werden sehen!“ machen die Frauen neugierig. Die Glocke leutet. Das Anbenteuer beginnt gleich! Und schon steigen grosse und kleine MUNTERwegs Gäste Hand in Hand die Treppe nach oben. Schön! Heute sind diese Kinder wirklich auf der Sonnenseite und geniessen ihr Glück! Tatsächlich sitzen sie in der ersten Reihe und können so ihre Helden ganz nah erleben. Der Vorgang öffnet sich und beide feuern Oliver mutig an. Das Lied hierfür haben sie bei der Einführung gelernt: „Ich tu‘, was mich freut und mich freut, was ich tu‘!“ Und wir sehen: Das kommt wirklich von Herzen!

Wer neugierig ist und auch MUNTERwegs sein möchte: Für die kommenden MUNTERwegs Gruppen kann sich Gross und Klein auf der Projekt-Webseite unter www.munterwegs.eu jederzeit anmelden.

Für den Verein MUNTERwegs Miriam Hess

Commentaire

Portrait de Karin Linder

Eine erfreuliche "Sache".

Eine erfreuliche "Sache". Es ist spürbar durch den Bericht, dass Gross und Klein sich auf einen Kulturanlass freuen. Eine echte Intergenerations- und Integrationsgeschichte!
de Karin Linder
Samedi, 07.03.2020
Ajouter un commentaire
Voulez-vous vous abonner à notre newsletter?
Changer la langue

Schweizerische Gemeinnützige Gesellschaft