Aller au contenu principal

Hopp-la: Generationen in Bewegung

VERSCHOBEN: Weiterbildung Intergenerativer Kursleiter - Hopp-la Fit

16.05.2020, 09:00
Lyss
3250 Lyss
Suisse
Contact par e-mail: 
Berne + Plateau suisse

Wie leite ich eine intergenerative Bewegungsstunde in der spielerisch Gleichgewicht und Kraft trainiert sowie der Generationenaustausch gefördert wird?

Mit dieser Frage beschäftigen sich die Teilnehmer dieses Kurses.

 

Nach dem erfolgreichen Pilotkurs der Weiterbildung Intergenerativer Kursleiter im September 2018 in Basel und einer zweiten Durchführung in Buchs (SG), stehen nun im Mai und September 2020 zwei weitere Kurse an. Das Weiterbildungsmodul wird gemeinsam von Pro Senectute Schweiz, dem Schweizerischen Turnverband und der Stiftung Hopp-la durchgeführt.

 

Ziel des Kurses ist das Erwerben des Grundlagenwissens für gemeinsame Turnstunden mit Kindern und älteren Erwachsenen.

Der Kurs ist ein esa-Modul Vertiefung und richtet sich an:

- Leitende Erwachsenensport in einem der Fachbereiche Allround, Turnsport oder Bewegungsangebote im Heim

- Leitende J+S-Kindersport oder Muki-Turnen

- Leitende mit vergleichbarem Fachausweis oder Vorerfahrung aus der Gymnastik (nach Absprache)

 

Impressionen und Berichte der bisherigen Kurse

 

Weitere Informationen finden Sie in folgendem Formular:

20-606_kursausschreibung_mv_intergenerativer_kursleiter_hopp-la_fit_pro_senectute_schweiz_.pdf

Icône PDF 20-606_kursausschreibung_mv_intergenerativer_kursleiter_hopp-la_fit_pro_senectute_schweiz_.pdf

Voulez-vous vous abonner à notre newsletter?
Changer la langue

Schweizerische Gemeinnützige Gesellschaft