Verein Weiss- und Schwarzkunst

Vernetzen Sie sich mit diesem Projekt, um die Projektentwicklung mit zu verfolgen oder sich mit anderen Interessierten zu vernetzen.

Verein Weiss- und Schwarzkunst
Kategorie: 
Arbeit + Beruf, Kultur + Künste, Soziale Teilhabe + bürgerschaftliches Engagement
Region: 
Bern + Mittelland, Nordwestschweiz, Ostschweiz, Zentralschweiz, Zürich

 

Produktion, Kurse und Veranstaltungen
Aktivmitglieder stellen traditionelle und witzige Druck- und Papierprodukte her, die als Kundenaufträge oder im Shop verkauft werden. Mit Themen rund um die Schrift, Papier und Druck vermitteln sie klassischen Buch­druck und das Papier machen von Hand wird zum umfassenden haptischen Erlebnis.

 

Entwicklungsraum für Menschen
Mit der Werkstatt realisiert der Verein ein Generationenprojekt für soziale und berufliche Integration von Menschen, die aus gesundheitlichen Gründen nicht voll leistungsfähig sind. Wenn die jungen Alten ihr Wissen und ihre Handfertigkeiten an jüngere Gene­rationen übergeben, entsteht für die Jungen ein neues Betätigungsfeld. Auch Jugendliche, die ihren Werdegang noch nicht sehen, finden ein interessantes Umfeld für ihre Arbeitsmotivation. Den älteren Berufsleuten eröffnen sich neue, jugendliche Blickwinkel – davon profitiert die ganze Gesellschaft.

 

Informationen und Newsletter

www.weissundschwarzkunst.ch

Neuigkeiten

Professor Ambrosius Ferdinand Sigismund Maria von und zu Drachenfels
Mittwoch, 26.09.2018
Das Drachental Seetal wurde im April 2018 an verschiedenen Standorten (Schloss Lenzburg, Schloss Hallwyl, Schloss Heidegg) feierlich eröffnet. Der Kern des von Seetal Tourismus...
Donnerstag, 02.02.2017
Marmorieren ist eine Möglichkeit um Gedrucktes zu illustrieren, um Blöckli-Deckel und Notizhefte zu schmücken. Es bietet Gesprächsstoff, während des Machens aber auch...

Projektdokumente

img_3233.gif

Vereinsflyer.pdf

Papierschoepfen.pdf

wusk_Konzept_april16.pdf