MIMUKI - ein bewegungsorientiertes Integrationsprojekt: gezeichnete Kindergesichter

MIMUKI - ein bewegungsorientiertes Integrationsprojekt

Vernetzen Sie sich mit diesem Projekt, um die Projektentwicklung mit zu verfolgen oder sich mit anderen Interessierten zu vernetzen.

Aufräumen auf dem Mattenwagen
Projekteigner
Kategorie: 
Gemeinwesen, Gesundheit, Sport + Bewegung
Region: 
Bern + Mittelland, Fribourg, Genf, Graubünden, Neuenburg + Jura, Nordwestschweiz, Ostschweiz, Tessin, Waadt, Wallis, Zentralschweiz, Zürich

MIMUKI ist eine bewegungsorientiertes Integrationsprojekt der Sport Union Schweiz (SUS). Ziel des Projekts ist es Familien mit einem Migrationshintergrund und ihren Kindern zwischen 3-5 Jahren in bestehende Vorschulturngruppen wie Mutter-und Kind, MuKi, Vater-und Kind, Vaki, Elter-und Kind, ElKi und Grosseltern- und Kind, GroKi zu integrieren. Sport verbindet, fördert, vereint und verbindet Kulturen und Generationen.

 

2012 - 2015 Pilotphase in Hochdorf von 2012 – 2015

 

2016   Anstellung Projektleitung, Soziokultureller Animator FH
            Start Projektumsetzung in Wolhusen (LU)

 

2017   Start Projektumsetzung in Emmen (LU), Hergiswil am See (NW) und Emmen (LU)
            3. Platz Sanitas Challenge 2017, Region Zentralschweiz

 

2018   Evaluation durch das Marie Meierhofer Institut für das Kind (März - Oktober)
            3. Platz Sanitas Challenge 2017, Region Zentralschweiz

            Start Projektumsetzung in Root (LU) und Kerns (OW)

            

2019    3-6 weitere Projektstandorte in allen Landesteilen der Schweiz.

 

Kontakt zu MIMUKI: mimuki@sportunionschweiz.ch
Weitere Informationen über das Projekt MIMUKI: www.mimuki.ch (Ab Mitte September mit einer neuen Homepage)

Projektdokumente

Mimuki Flyer Root 2018-19

Mimuki Flyer Kerns 2018-19

Mimuki Flyer Emmen 2018-19

Mimuki Flyer Hergiswil 2018-19

Mimuki Flyer Stars 2018-19

Mimuki Flyer Wolhusen 2018-19

Bericht: Schweizer Gemeinden