Direkt zum Inhalt

malreden - Telefondienst gegen Einsamkeit im Alter

Vernetzen Sie sich mit diesem Projekt, um die Projektentwicklung mit zu verfolgen oder sich mit anderen Interessierten zu vernetzen.

Projekteigner
Kategorie: 
Gesundheit, Soziale Teilhabe + bürgerschaftliches Engagement
Region: 
Bern + Mittelland, Fribourg, Graubünden, Neuenburg + Jura, Nordwestschweiz, Ostschweiz, Waadt, Wallis, Zentralschweiz, Zürich

malreden - Telefondienst gegen Einsamkeit im Alter

Viele Menschen unter uns fühlen sich einsam und im Alter erschweren verschiedene Lebensumstände den gewohnten sozialen Austausch zusätzlich.

 

Der Verein Silbernetz Schweiz bietet mit dem Plaudertelefon malreden älteren Menschen die Möglichkeit jemandem von ihren Alltagserlebnissen, Sorgen oder Ängsten aber auch von ihrem Glück zu erzählen. An der malreden Hotline sind geschulte Freiwillige täglich von 14 - 20 h unter der Nummer 0800 890 890 für ein gutes Gespräch zwischendurch erreichbar - vertraulich, kostenlos und anonym. Zudem ermöglicht der Verein mit dem Anrufservice malreden Tandem langfristige Gesprächspartnerschaften. malreden bietet keine Krisenintervention oder Beratung an, vermittelt aber den Anrufenden Andressen für eine gezielte Unterstützung.

Werden Sie Botschafter*in

Haben Sie Lust als Botschafter*in malreden zu empfehlen und über Ihr Netzwerk dazu beitragen, dass von Einsamkeit Betroffene von malreden hören und den Telefondienst nutzen können? 

Werden Sie Mitglied des Vereins

Möchten Sie Mitglied unseres Vereins werden, Ihre Stimme einbringen und unsere Arbeit mitgestalten? Wir freuen uns über jede Kontaktaufnahme und Austausch. 

 

 

Kontakt: Eve Bino Verein Silbernetz Schweiz  -  www.malreden.ch  -   info@malreden.ch  -  Tel. +41 76 287 25 70

 

 

Möchten Sie unseren Newsletter abonnieren?
Sprache ändern

Schweizerische Gemeinnützige Gesellschaft