Direkt zum Inhalt

HEKS Garten-Tandem Zürich - Begegnung und Austausch im Garten

Vernetzen Sie sich mit diesem Projekt, um die Projektentwicklung mit zu verfolgen oder sich mit anderen Interessierten zu vernetzen.

Projekteigner
Kategorie: 
Alltagsaktivitäten, Soziale Teilhabe + bürgerschaftliches Engagement, Umwelt + Natur
Region: 
Zürich

Das Integrationsprojekt «HEKS Garten-Tandem» möchte in Zürich neuzugezogene und/oder sozial isolierte MigrantInnen und ortsansässige EinwohnerInnen zur gemeinsamen Gartenarbeit zusammenbringen.

 

Das Projekt HEKS Garten-Tandem ist für alle Alterskategorien geeignet. 2019 war die Altersspanne der Teilnehmenden von 18 bis über 70 Jahre. Die zu betreuenden Parzellen sind klein und daher ohne grossen Arbeitsaufwand zu bewirtschaften. 

 

Wir suchen neuzugezogene und/oder wenig vernetzte MigrantInnen und Begleitpersonen mit oder ohne Migrationshintergrund aus der Stadt Zürich. Im Quartiergarten Hard beim Letzigrund und im Pflanzplatz Dunkelhölzli in Altstetten stehen Gartenparzellen für das gemeinsame Tandem-Gärtnern zur Verfügung. Man trifft sich einmal in der Woche zur Gartenarbeit und nimmt an den monatlichen, begleiteten Gruppentreffen teil. Wer Freude am Gärtnern und am Austausch hat, ist herzlich eingeladen mitzumachen.

 

Weitere Informationen: https://www.heks.ch/begegnung-und-austausch-im-garten

Möchten Sie unseren Newsletter abonnieren?
Sprache ändern

Schweizerische Gemeinnützige Gesellschaft