Direkt zum Inhalt

Generationenaustausch beim Jugendrotkreuz Kanton Zürich

Vernetzen Sie sich mit diesem Projekt, um die Projektentwicklung mit zu verfolgen oder sich mit anderen Interessierten zu vernetzen.

Projekteigner
Kategorie: 
Alltagsaktivitäten, Betreuung, Soziale Teilhabe + bürgerschaftliches Engagement
Region: 
Zürich

Freiwillige des Jugendrotkreuz Zürich besuchen regelmässig Bewohnerinnen und Bewohner in einem Alters- und einem Blindenwohnheim oder unterstützen Menschen mit einer Beeinträchtigung in ihrem Alltag. Der Austausch ist für alle lehrreich und fördert das gegenseitige Verständnis.

Generationenaustausch beim Jugendrotkreuz Zürich 

Von vielen ältere Menschen hört man, dass ihre Tage lang sind und sie den Kontakt zu jüngeren Menschen nur schwer finden können. Wenn sie zudem nicht mehr in den eigenen vier Wänden, sondern in einem Heim leben und vielleicht auch noch körperlich eingeschränkt sind, wird die Situation doppelt schwierig. Freiwillige des Jugendrotkreuzes verbringen regelmässig Zeit mit betagten Menschen. Die Besuche von Freiwilligen bringen den Bewohnerinnen und Bewohnern im Alterszentrum Adlergarten in Winterthur und im Blindenwohnheim Mühlehalde in Zürich Abwechslung in den Alltag und alle profitieren von bereichernden Kontakten.

Die Ziele des Generationenaustausches

  • Für Abwechslung im Alltag der betagten Menschen sorgen
  • Freiwillige sensibilisieren zum Thema Alter
  • Durch Begegnung persönliche Beziehungen aufbauen und gegenseitige Vorurteile abbauen

Unsere Einsatzorte

  • Alterszentrum Klus in Zürich: Ab April 2020 einmal im Monat am Samstagnachmittag. Wir suchen noch nach interessierten Freiwilligen, die das Projekt von Anfang an mitaufbauen möchten.
  • Alterszentrum Adlergarten in Winterthur: Jeden zweiten Samstagnachmittag. Je nach Wetter und Jahreszeit werden Spaziergänge unternommen, Spiele gespielt oder gebastelt.
  • Blindenwohnheim Mühlehalde in Zürich: Jeden zweiten Mittwoch- und Donnerstagabend. Bei den Spiel- und Leseabenden lesen Freiwillige den Bewohnern Geschichten vor oder spielen Gesellschaftsspiele.

Mitmachen

Als Freiwillige oder Freiwilliger für das Zürcher Jugendrotkreuz leistest Du einen wichtigen Beitrag zum Gemeinwohl und kannst auch selber Wertvolles mitnehmen: Du lernst spannende Menschen kennen, erlebst Eindrückliches und machst hilfreiche Erfahrungen für Deine persönliche oder gar berufliche Entwicklung. Interessiert mitzuhelfen? Melde Dich bei uns! Wir freuen uns auf Dich. 

Kontakt

Jugendrotkreuz Kanton Zürich

Kronenstrasse 10

8006 Zürich

Schweiz

 

044 360 28 28

jugendrotkreuz@srk-zuerich.ch

 

Weitere Informationen: https://www.srk-zuerich.ch/aktivitaeten-jugendrotkreuz 

Neuigkeiten

Jugendrotkreuz-Freiwillige beim Kartenspielen mit einer alten Dame im Alterszentrum
Freitag, 31.01.2020
Immer wieder hört man, dass Jugendliche sich nicht für alte Menschen interessieren. Das...
Möchten Sie unseren Newsletter abonnieren?
Sprache ändern

Schweizerische Gemeinnützige Gesellschaft