Direkt zum Inhalt

Generationen mitenand in Diepoldsau

Vernetzen Sie sich mit diesem Projekt, um die Projektentwicklung mit zu verfolgen oder sich mit anderen Interessierten zu vernetzen.

Projekteigner
Kategorie: 
Alltagsaktivitäten, Betreuung, Bildung
Region: 
Ostschweiz

Eine Gruppe des Kindergartens Kirchenfeld in Diepoldsau (Kanton St. Gallen) besucht das Alters- und Pflegeheim Rheinauen zum gemeinsamen Malen, Basteln, Backen und weiteren gemeinsamen Aktivitäten jeweils an einem Nachmittag während einiger Monate.   

Wichtige Punkte für eine gelingende Organisation

  • OK der Schulleitung, sowie der Heimleitung

  • Unkomplizierter Austausch der Ideen und Wünsche zusammen mit der Heim-Gruppenleitung «Gestalten»

  • Terminplanung zusammen mit der Heimleitung und zuständigen Gruppenleitung

  • Art der Lektionen: Begrüssungsnachmittag mit einfachen Liedern und Spielen, Bastelnachmittag, Turnstunde die ein Mitbewohner leitete, Besuch einer Hundemutter mit ihren vielen Welpen, Singnachmittag mit alten bekannten Liedern, Backstunde, Malnachmittag und Abschied.

  • Jeweils kurzer Rückblick mit der Gruppenleitung nach dem Besuchsnachmittag

Fazit

Alles verlief absolut unkompliziert und spontan. Das war der ausdrückliche Wunsch beider Seiten.

Anfangs war Aufregung, Skepsis, Respekt, Ungewissheit bei Jung und Alt zu spüren. Mit der Zeit fühlten sich alle wohl und geborgen und freuten sich auf ein Wiedersehen. Es entstanden Freundschaften. Wir ALLE hatten tolle, lustige, spannende, erlebnisreiche, emotionale Stunden und Gespräche erlebt!

Ansprechperson & Projektinitiantin

Madeleine Dierauer

Kindergarten Kirchenfeld

9444 Diepoldsau

 

Möchten Sie unseren Newsletter abonnieren?
Sprache ändern

Schweizerische Gemeinnützige Gesellschaft