Direkt zum Inhalt

Wohnen

Gesundheit, Soziale Teilhabe + bürgerschaftliches Engagement, Wohnen
Bern + Mittelland, Fribourg, Genf, Graubünden, Neuenburg + Jura, Nordwestschweiz, Ostschweiz, Tessin, Waadt, Wallis, Zentralschweiz, Zürich
Un aménagement moderne de l’espace public est nécessaire. Il devrait, d’une part, intégrer des points de rencontre sociaux et des lieux d’interaction communicative et, d’autre part, créer des espaces de mouvement et de régénération dans le cadre de vie proche, pour la santé et le bien-être de tous les groupes d’âge. Les projets intergénérationnels gagnent en importance et suscitent un intérêt croissant. Pro Juventute a découvert, dans les jardins des centres pour personnes âgées, souvent très vastes, une possibilité de remédier au problème du manque d’espace libre pour les enfants ainsi que pour les personnes âgées dans l’espace public.
Generationen Wohnen Bern Logo
Soziale Teilhabe + bürgerschaftliches Engagement, Wohnen
Bern + Mittelland
Wir fördern «Generationenwohnen»: Die Idee, dass mehrere Generationen in der gleichen Siedlung oder unter einem Dach zusammen wohnen, soll im Raum Bern und Solothurn Fuss fassen.
richäburg füränand Logo
Betreuung, Soziale Teilhabe + bürgerschaftliches Engagement, Wohnen
Zentralschweiz
Die Gemeinde Reichenburg realisiert mit dem generationenübergreifenden ganzheitlich integrierten und zukunftsweisenden Pilotprojekt "richäburg.füränand", zusammen mit einem starken und professionellen Partnernetzwerk, das Lebensphasenkonzept nach Hof Speicher und leistet damit einen wesentlichen gesellschaftlichen und volkswirtschaftlichen Beitrag im Gesundheitswesen.
Pro Senectute Kanton Zürich Logo
Alltagsaktivitäten, Wohnen
Zürich
Ältere Menschen bieten Studierenden Wohnraum an und werden dafür nicht mit Geld entschädigt, sondern in Form von Hilfeleistungen - Kurz: Studierende wohnen für Hilfe
Alltagsaktivitäten, Betreuung, Wohnen
Ostschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Mit dem Ziel, einen Generationen verbindenden Lebens- und Wohnraum zu schaffen, will Inovita ältere Personen, Personen mit Handicap und Familien, durch sinnvolle Aufgaben und Tätigkeiten im Alltag zusammenführen. Durch Bereitstellen von Raum und Aktivitäten an zentralen Standorten, wird ein Generationen übergreifendes Leben möglich werden, welches Spass und Freude bereitet und zeitgleich eine professionelle Betreuung gewährleistet. Inovita fördert das Verständnis, die Begegnung sowie die gegenseitige Anerkennung zwischen den Generationen. Dieses Projekt ist abgeschlossen. Es ist jedoch weiterhin einsehbar und dient als Ideenspeicher für ähnliche Projekte und soll auch weiterhin den Austausch mit den Projekteignern als erfahrene Akteure im Bereich der Generationenbeziehungen ermöglichen.

Seiten

Möchten Sie unseren Newsletter abonnieren?
Sprache ändern

Schweizerische Gemeinnützige Gesellschaft