Direkt zum Inhalt

Soziale Teilhabe + bürgerschaftliches Engagement

Gesundheit, Soziale Teilhabe + bürgerschaftliches Engagement, Sport + Bewegung
Nordwestschweiz
Die Stiftung Hopp-la setzt sich für eine intergenerative Bewegungs- und Gesundheitsförderung ein. Mit dem Pilotprojekt „Begegnung durch Bewegung“ im Basler Schützenmattpark wird ein neuartiger Ansatz verfolgt. Zum einen steht eine generationengerechte und gesundheitsförderliche Gestaltung von Frei- und Lebensräumen im Fokus. Zum anderen sollen die gemeinsame körperliche Aktivität und der Austausch zwischen den Generationen gefördert werden. Die Vision der Stiftung ist es, die Philosophie „Generationen in Bewegung“ schweizweit zu verbreiten.
Geschichte + Generativität, Kultur + Künste, Soziale Teilhabe + bürgerschaftliches Engagement
Wallis
Jeu intergénérationnel de 12 à 112 ans, dès 2 joueurs 296 questions / réponses sur la ville et les environs de Martigny (Bas-Valais) Mise en valeur des connaissances des aîné.e.s et du patrimoine local Fabrication artisanale par des ateliers d'insertion de la région
Betreuung, Kultur + Künste, Soziale Teilhabe + bürgerschaftliches Engagement
Bern + Mittelland
Das Projekt bietet Menschen mit Demenz und Jugendlichen einen kreativen Begegnungsraum mittels dem Medium Fotografie.
Bildung, Kommunikation + Medien, Soziale Teilhabe + bürgerschaftliches Engagement
Bern + Mittelland, Nordwestschweiz
«und» das Generationentandem ist die Plattform für Begegnungen von Jung und Alt in der Deutschschweiz. Hier begegnen sich junge und alte Menschen wie Du und Ich und gestalten gemeinsam ein Magazin («und» print), eine Webseite («und» online) und organisieren Events («und» live). Ziel ist es, den Austausch der Generationen anzuregen.
Logo SRK Kanton Aargau
Alltagsaktivitäten, Betreuung, Soziale Teilhabe + bürgerschaftliches Engagement
Nordwestschweiz
Freiwillige des Jugendrotkreuzes Kanton Aargau verbringen in ihrer Freizeit regelmässig einen Samstagnachmittag mit den Bewohnerinnen und Bewohnern eines Alterszentrums. Mögliche Tätigkeiten sind beispielsweise Gesellschaftsspiele, spazieren, ein Wellnessnachmittag, eine virtuelle Reise, backen, singen oder basteln. Ziel ist der Austausch zwischen den Generationen.
Bildung, Kommunikation + Medien, Soziale Teilhabe + bürgerschaftliches Engagement
Bern + Mittelland, Graubünden, Nordwestschweiz, Ostschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Vernetzung, Rat und Tat für gesellschaftlichen Zusammenhalt. Damit sich Menschen unterschiedlicher Generationen begegnen.
14.03.2019
Mann und Frau unterhalten sich
Soziale Teilhabe + bürgerschaftliches Engagement
Kleinkind und Oma animiert
Betreuung, Gesundheit, Soziale Teilhabe + bürgerschaftliches Engagement
Nordwestschweiz
Chnöpfli sucht Grosi ist ein Basler Start-up, welches es sich zum Ziel gemacht hat, Familien mit Senioren zusammenzubringen, um so langfristige Beziehungen aufzubauen und die Lebensqualität beider Seiten positiv zu bereichern.
Wappen Kanton Bern
Alltagsaktivitäten, Gemeinwesen, Soziale Teilhabe + bürgerschaftliches Engagement
Bern + Mittelland
Förderung von aktiven Begegnungen zwischen den Generationen in den Quartieren der Stadt Bern
Schenkzeit Logo
Gesundheit, Soziale Teilhabe + bürgerschaftliches Engagement
Bern + Mittelland, Fribourg, Graubünden, Neuenburg + Jura, Nordwestschweiz, Ostschweiz, Wallis, Zentralschweiz, Zürich
Schenkzeit ist der Online-Shop für sinnvolle, nachhaltige Geschenke. Das Social-Start-up ist ein Projekt der Stiftung Generationen-Dialog der AXA. Die Stiftung bringt Jung und Alt zusammen – und das Potential der Babyboomer zur Sprache. Sie will mit Schenkzeit den Dialog zwischen den Generationen stärken, Impulse für die Gesundheit von Menschen in der dritten Lebensphase geben und mithelfen, deren Potential für sich und die Gesellschaft zu entfalten.

Seiten

Möchten Sie unseren Newsletter abonnieren?
Sprache ändern

Schweizerische Gemeinnützige Gesellschaft