Direkt zum Inhalt

Gesundheit

Betreuung, Gesundheit
Nordwestschweiz
Das Alterszentrum Birsfelden führt regelmässig mit der Kita Sunneschyyn in Birsfelden Generationenprojekte durch.
Alltagsaktivitäten, Gesundheit, Wohnen
Waadt
Elderli est une solution de cohabitation intergénérationnelle modulable aux besoins (désaffiliation, paupérisation, vulnérabilité) et envies (agency) des personnes âgées de la région lausannoise. En collaboration avec des sénior·e·s, des étudiant·e·s, des scientifiques et des professionnel·les du travail social de l’arc lémanique, nous avons développé un concept innovant de colocation intergénérationnelle qui repousse les limites des précédents projets.
Gesundheit, Mentoring, Sport + Bewegung
Ostschweiz, Tessin, Zentralschweiz, Zürich
Das Projekt Miteinander Turnen setzt sich schweizweit für mehr Integration im Vorschulturnbereich ein. In einem ungezwungenen Rahmen begegnen sich Familien mit unterschiedlichen Bedürfnissen und finden so den Zugang zu den Vorschulturnangeboten mit dem Projektzusatz MiTu. Dabei werden die Leitenden auf die gesellschaftliche Vielfalt sensibilisiert. Die lokale, regionale und nationale Vernetzung der Vereine, Gemeinden und Fachstellen unterstützt Familien mit Migrationshintergrund, mit einem Kind mit Beeinträchtigung sowie sozial benachteiligte Familien durch Bewegung und Spiel am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. Das Angebot gilt für Kinder im Alter von 3 bis 5 Jahren. In der Gruppe treffen Kinder aus verschiedenen Kulturen und Sprachräumen in sozialer Vielfalt aufeinander. Über das Vereinsleben finden die Kinder und deren Eltern den Anschluss in die Gemeinde, was auch die Integration fördert. Dadurch werden nicht nur die Kinder, sondern auch die Eltern oder die Bezugspersonen in die Gemeinde und ins Vereinsleben integriert. Dies mit dem gemeinsamen Ziel der frühkindlichen Bewegungsförderung.
Coronavirus, Gesundheit, Soziale Teilhabe + bürgerschaftliches Engagement
Nordwestschweiz
In allen Quartieren der Stadt Baden (AG), an insgesamt 25 schönen Orten mit Bänken, sind Geschichten von über 75-Jährigen sowie Texte von Jugendlichen zum Thema früher und heute platziert. Eine Aktion der Koordinationsstelle Altersnetzwerk Baden
Gesundheit, Soziale Teilhabe + bürgerschaftliches Engagement
Bern + Mittelland
"malreden" ist ein telefonisches Gesprächsangebot des Vereins Silbernetz Schweiz und startet am 1. April 2021. Beworben wird vorerst der Raum Bern. "malreden" richtet sich an ältere Menschen, die sich jemanden zum Reden wünschen oder Unterstützung suchen. Unser Angebot besteht aus einer täglich bedienten Hotline, einem Anrufservice für regelmässige vertiefte Gespräche und die Vermittlung von Adressen für die Bedürfnisse der Anrufenden. Unser Team beseht aus Freiwilligen, die speziell für die telefonische Interaktion mit älteren Menschen ausgebildet sind.
Gesundheit, Soziale Teilhabe + bürgerschaftliches Engagement, Sport + Bewegung
Nordwestschweiz
Die Stiftung Hopp-la setzt sich für eine intergenerative Bewegungs- und Gesundheitsförderung ein. Mit dem Pilotprojekt „Begegnung durch Bewegung“ im Basler Schützenmattpark wird ein neuartiger Ansatz verfolgt. Zum einen steht eine generationengerechte und gesundheitsförderliche Gestaltung von Frei- und Lebensräumen im Fokus. Zum anderen sollen die gemeinsame körperliche Aktivität und der Austausch zwischen den Generationen gefördert werden. Die Vision der Stiftung ist es, die Philosophie „Generationen in Bewegung“ schweizweit zu verbreiten.

Seiten

Möchten Sie unseren Newsletter abonnieren?
Sprache ändern

Schweizerische Gemeinnützige Gesellschaft