Aktuelles aus den Generationenprojekten zum Informieren und Austauschen

Workshop: Jung lernt Alt Umgang mit Laptop, Tablet und Smartphone
Montag, 22.05.2017
Acht Seniorinnen und ein Senior sowie neun tatenbereite Jugendliche hatten sich zum 3. IT-Workshop vom 17. Mai eingefunden. Nach einer kurzen Einführung durch Rafael Freuler...
Prix Chronos Cover
Freitag, 19.05.2017
Junge und Alte lesen das Gleiche, diskutieren und feiern zusammen – das ist der Prix Chronos . Auch im neuen Schuljahr animieren Pro Senectute und Pro Juventute Kinder sowie...
Aus dem Projekt
Job Caddie: Mentorin und Mentee
Montag, 15.05.2017
In Bern geht es mit Job Caddie gut voran. Seit dem Start im Januar 2017 wurden bereits einige Mentorate erfolgreich abgeschlossen, was vor allem den Mentorinnen und Mentoren zu...
Techniknachhilfe für Seniorinnen und Senioren von Jungen: Vom Tablet bis zum Smartphone
Mittwoch, 10.05.2017
Beim letzten " Café drunter & drüber" - dem Generationentreff in Thun haben wir versucht, die vermutlich grösste Hürde in der Beziehung zwischen Jung und Alt zu überwinden –...
Montag, 01.05.2017
Noch bis am 6. Mai 2017 kann man Projekte für den Ostschweizer Wettbewerb für Generationenprojekte einreichen. Das Migros-Kulturprozent vergibt bei diesem Wettbewerb Fördergelder...
Generationentalk mit Alexander Tschäppät und Frédéric Mader
Mittwoch, 26.04.2017
Der Stapi ist nicht mehr Stapi – wie geht's Alexander Tschäppät ohne sein Amt. Und warum engagiert sich der 16-jährige Frédéric Mader im Jugendparlament? Das erklären die beiden...
Sebastian
Donnerstag, 20.04.2017
Es kommt mir viel länger vor – wahrscheinlich, weil unsere gemeinsamen Stunden immer so reich angefüllt mit diversen Freizeitaktivitäten sind. So kommt mir die Dinoausstellung in...
Munterwegs: Ein Mentoringprogramm
Dienstag, 11.04.2017
Der kleine Fabio ist aufgeregt – man sieht es ihm an! Seine Wangen gesund und rot. Die Augen gespannt auf die Bühne gerichtet. Gleich wird er mit seiner MUNTERwegs Mentorin das...
Donnerstag, 06.04.2017
"Wie soll die Geschichte des eigenen Landes vermittelt werden?“ fragt Professor Peter Gautschi vom Institut für Geschichtsdidaktik und Erinnerungskulturen der PH Bern im heute...
Aus dem Projekt
Montag, 03.04.2017
Die Vision des Tandemprojekts, das seit anfangs Mai 2016 von der Stiftung Hopp-la in Basel als Pilot umgesetzt wird, ist eine nachhaltige generationsübergreifende Bewegungs- und...

Seiten

Neuste Kommentare

  • Bild des Benutzers Ruedi Schneider

    Antwort auf : Interessante Studien. Jedoch

    Guten Tag! Ganz genau, der demografische Wandel, die gesteigerte Mobilität und viele weitere Faktoren schmälern den Generationenaustausch in der Familie. Die Generationenbeziehungen gilt es ausserfamiliär zu fördern und dies ist für unsere Gesellschaft zentral. Wenn sie mehr über die Wirkungen von Generationenprojekten erfahren möchten, so finden Sie im Blog viele weitere Beiträge dazu: https://www.intergeneration.ch/de/blog. Auch finden Sie über 300 Generationenprojekte unter https://www.intergeneration.ch/de/generationenprojekte, die eben gerade mit vielfältigen Projekten auf unterschiedlichste Weise die Generationenbeziehungen fördern.
  • Bild des Benutzers Chnöpfli sucht Grosi

    Antwort auf : Wir suchen ein Ersatzgrosi

    Vielen Dank für Ihre Nachricht. Gerne können Sie uns eine E-Mail schreiben an chnoepfli.grosi@gmail.com und wir helfen Ihnen gerne bei der Suche nach einem passenden Grosi. Herzliche Grüsse das Chnöpfli sucht Grosi Team
  • Bild des Benutzers Jürg Niklaus

    Anstelle des Vereins

    Anstelle des Vereins Generationenbeziehung tritt seit 2015 die Fachstelle Generationenbeziehungen von Pro Senectute Kanton Zürich. Kontakt: Jürg Niklaus Fachverantwortlicher Generationenbeziehungen Lagerhausstrasse 3 8400 Winterthur 058 451 54 00 generationen@pszh.ch