Direkt zum Inhalt

Aktuelles aus den Generationenprojekten zum Informieren und Austauschen

Schreiner
Freitag, 27.04.2018
Zum ersten Mal beleuchten drei Kurzfilme die Arbeit und die Zielgruppen von Job Caddie:...
Mittwoch, 18.04.2018
In der Schweiz wird jeder fünfte Lehrvertrag aufgelöst. Das Migros Magazin widmete sich...
Generationentalk: Irina Studhalter und Rudolf Strahm
Samstag, 31.03.2018
Ihre Antwort auf die Zukunft der Arbeit ist das Bedingunglose Grundeinkommen – er ist da...
Frontseite "und" das Generationentandem
Mittwoch, 21.03.2018
Kennen Sie das? Wenn es einfach mal eine Veränderung braucht? Vielleicht verspüren Sie...
Anker und Knabe
Montag, 05.03.2018
MUNTERwegs MentorInnen sind „Möglichmacher“: Sie basteln und spielen mit Kindern, bringen...
Regula Rytz und Sven Bosshard
Dienstag, 27.02.2018
Hitziger Generationentalk: Regula Rytz und Sven Bosshard streiten im Generationentalk...
Lionel Battegay und Georg Häsler
Dienstag, 27.02.2018
Die Zeiten, als sich die ganze Familie wie an einem Lagerfeuer vor dem Fernseher...
Andrea Ruckstuhl und Giuliana Lamberti
Freitag, 26.01.2018
Job Caddie beantwortete gemeinsam mit der Elternberatung SESJ im 20 Minuten Live-Chat die...
Artikel im Tages-Anzeiger Pro Senectute
Donnerstag, 25.01.2018
Das sympathische Angebot der Pro Senectute Kanton Zürich ist immer wieder in den Medien...
Aus dem Projekt
Birgit und Iris
Donnerstag, 11.01.2018
Sie basteln und spielen mit Kindern, bringen als Kulturlotsen die Kleinen in Museen und...

Seiten

Neuste Kommentare

  • Bild des Benutzers Jürg Niklaus

    Hallo an alle Graffiti begeisterte Seniorinnen und Senioren

    Wir suchen für das GenerationenAtelier in Winterthur, Kulturbaracke, Kronaustr. 21 in Winterthur vom Mittwoch, 25. September 2019 noch 15 Seniorinnen und Senioren, welche Zeit und Lust haben, mit Jugendlichen 'Graffiti' selber auszuprobieren und zu erleben, um danach mit ihnen zusammen bei Kaffee und Kuchen das Erlebte auszutauschen. Meldet euch doch bitte bei Jürg Niklaus (058 451 54 27) oder per Mail: juerg.niklaus@pszh.ch Ich freue mich euch da zu treffen Jürg
  • Bild des Benutzers Ruedi Schneider

    Antwort auf : Interessante Studien. Jedoch

    Guten Tag! Ganz genau, der demografische Wandel, die gesteigerte Mobilität und viele weitere Faktoren schmälern den Generationenaustausch in der Familie. Die Generationenbeziehungen gilt es ausserfamiliär zu fördern und dies ist für unsere Gesellschaft zentral. Wenn sie mehr über die Wirkungen von Generationenprojekten erfahren möchten, so finden Sie im Blog viele weitere Beiträge dazu: https://www.intergeneration.ch/de/blog. Auch finden Sie über 300 Generationenprojekte unter https://www.intergeneration.ch/de/generationenprojekte, die eben gerade mit vielfältigen Projekten auf unterschiedlichste Weise die Generationenbeziehungen fördern.
  • Bild des Benutzers Chnöpfli sucht Grosi

    Antwort auf : Wir suchen ein Ersatzgrosi

    Vielen Dank für Ihre Nachricht. Gerne können Sie uns eine E-Mail schreiben an chnoepfli.grosi@gmail.com und wir helfen Ihnen gerne bei der Suche nach einem passenden Grosi. Herzliche Grüsse das Chnöpfli sucht Grosi Team
  • Bild des Benutzers Jürg Niklaus

    Anstelle des Vereins

    Anstelle des Vereins Generationenbeziehung tritt seit 2015 die Fachstelle Generationenbeziehungen von Pro Senectute Kanton Zürich. Kontakt: Jürg Niklaus Fachverantwortlicher Generationenbeziehungen Lagerhausstrasse 3 8400 Winterthur 058 451 54 00 generationen@pszh.ch
Möchten Sie unseren Newsletter abonnieren?
Sprache ändern

Schweizerische Gemeinnützige Gesellschaft