Direkt zum Inhalt

Aktuelles aus den Generationenprojekten zum Informieren und Austauschen

Kooperationspartner sichergehen.ch Stiftung Hopp-la
Donnerstag, 12.12.2019
Die Stiftung Hopp-la macht sich gemeinsam mit sichergehen.ch stark für die...
Samstag, 23.11.2019
Die aktuelle Ausgabe unseres Newsletters ist heute erschienen. Den online Newsletter...
Freitag, 15.11.2019
Jedes zweite Kind, das heute geboren wird, kann 100 Jahre alt werden, sagt die...
Zukunfts-Kafi Zofingen 2019
Freitag, 08.11.2019
Wie gelingt das Miteinander der Generationen? Am 26. Oktober 2019 diskutierten 55...
Aus dem Projekt
Freitag, 08.11.2019
Weihnachten ist Familienzeit. Wir laden Sie ein, Ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen...
Aus dem Projekt
Generationen in Bewegung in der Hopp-la Fit Schnupperlektion
Dienstag, 29.10.2019
Alle drei Hopp-la Begegnungs- und Bewegungsinseln in Bühler AR sind offiziell eröffnet!...
Dienstag, 29.10.2019
Wie blicken Jung und Alt auf das Leben? In unserem Projekt «Foto-Generationen-Dialog»...
Aus dem Projekt
Mittwoch, 25.09.2019
«Mehrere Generationen unter einem Dach: Was früher üblich war, sieht man heute nur noch...
Dienstag, 24.09.2019
Die Paul Schiller Stiftung will zu einer breiten Auseinandersetzung mit guter Betreuung...
Hopp-la Jubiläumstagung Mitwirkung Marktplatz
Montag, 16.09.2019
Wir sind überwältigt vom grossen Interesse: 120 Gäste haben an unserer Jubiläumstagung im...

Seiten

Neuste Kommentare

  • Bild des Benutzers Ruedi Schneider

    Antwort auf : Liebe Bettina und Thomas

    Liebe Frau Stamm, Bettina und Thomas würden sich sicher freuen, wenn ein ähnliches Projekt auch in Schaffhausen umgesetzt wird. Erfassen Sie dieses neue Projekt doch am Besten auch gleich hier auf der Plattform, so dass andere davon erfahren und ebenfalls Briefe senden können. Herzliche Grüsse Ruedi Schneider, Intergeneration
  • Bild des Benutzers Ruedi Schneider

    Antwort auf : Grüezi

    Vielen Dank für Ihre Anfrage Frau Küttel. Wir müssen Sie bitten, sich direkt an die Projektverantwortlichen zu wenden, entweder per Post (Schenk einen Brief, c/o Hamilton-Irvine / Williams, Dorfstrasse 27, 8037 Zürich) oder via Facebook: https://www.facebook.com/SchenkEinenBrief/ Sie geben Ihnen sicher gerne Auskunft.
  • Bild des Benutzers Monika Blau

    Antwort auf : Grüezi mitenand

    Hallo Frau Egli Bitte nehmen Sie doch direkt mit dem Projekt "Schenk mir einen Brief" Kontakt auf. Die Kontaktdaten befinden sich auf der Projektseite. Ich wünsche Ihnen sehr, dass das Projekt Ihnen weiterhelfen kann. Freundliche Grüsse Monika Blau, Programm Intergeneration
  • Bild des Benutzers Ruedi Schneider

    Antwort auf : Hallo

    Vielen Dank für Ihre Anregung. Inzwischen gibt es im Projekt zwei weitere Neuigkeiten die über den aktuellen Stand informieren.
Möchten Sie unseren Newsletter abonnieren?
Sprache ändern

Schweizerische Gemeinnützige Gesellschaft