Direkt zum Inhalt

Aktuelles aus den Generationenprojekten zum Informieren und Austauschen

JugendJob Börse Bern
Montag, 13.08.2018
Die Jugend-Job-Börse Bern freut sich Ihnen das neue Video zu präsentieren. Hier erfahren...
Aus dem Projekt
Entwicklungsraum: Neu mit lokalen Partnern am 11. März 2019
Montag, 06.08.2018
Seit 2018 bieten wir den Entwicklungsraum für Generationenprojekte mit einem lokalen...
Aus dem Projekt
Wo Bedürfnisse im Vordergrund stehen und ausgetauscht werden
Dienstag, 10.07.2018
Wir überprüfen regelmässig unsere intergenerativen Angebote: Passen sie noch auf die...
Generationenprojekt: Foto-Erzähl-Café für Menschen mit Demenz
Montag, 11.06.2018
Das Foto-Erzähl-Café für Menschen mit Demenz ist ein einzigartiges Projekt Der Artikel in...
Aus dem Projekt
Freitag, 18.05.2018
Jedes Jahr schliessen Tausende von jungen Erwachsenen ihre Lehre erfolgreich ab. Damit...
MUNTERwegs: Mentorin und Mentee
Donnerstag, 17.05.2018
Bericht vom Kollektivmitglied MUNTERwegs Das MUNTERwegs Mentoringprogramm ist ein Projekt...
MUNTERwegs: Mentor und Mentee
Donnerstag, 17.05.2018
Die aktuelle Ausgabe unseres Newsletters ist heute erschienen. Den online Newsletter...
Gruppenfoto
Mittwoch, 16.05.2018
Für viele Vereine ist es schwierig genügend Geld zu finden für die eigenen Angebote. Das...
Donnerstag, 03.05.2018
Spiel mit, bleib fit! In Basel wurde der erste „Hopp-la Parcours“ der Schweiz eröffnet...
Anna-Sophie Keller und Joy Matter
Donnerstag, 03.05.2018
54 Jahre liegen zwischen den beiden Frauen, deswegen Uneinigkeit bei ihnen zu finden ist...

Seiten

Neuste Kommentare

  • Bild des Benutzers Jürg Niklaus

    Hallo an alle Graffiti begeisterte Seniorinnen und Senioren

    Wir suchen für das GenerationenAtelier in Winterthur, Kulturbaracke, Kronaustr. 21 in Winterthur vom Mittwoch, 25. September 2019 noch 15 Seniorinnen und Senioren, welche Zeit und Lust haben, mit Jugendlichen 'Graffiti' selber auszuprobieren und zu erleben, um danach mit ihnen zusammen bei Kaffee und Kuchen das Erlebte auszutauschen. Meldet euch doch bitte bei Jürg Niklaus (058 451 54 27) oder per Mail: juerg.niklaus@pszh.ch Ich freue mich euch da zu treffen Jürg
  • Bild des Benutzers Ruedi Schneider

    Antwort auf : Interessante Studien. Jedoch

    Guten Tag! Ganz genau, der demografische Wandel, die gesteigerte Mobilität und viele weitere Faktoren schmälern den Generationenaustausch in der Familie. Die Generationenbeziehungen gilt es ausserfamiliär zu fördern und dies ist für unsere Gesellschaft zentral. Wenn sie mehr über die Wirkungen von Generationenprojekten erfahren möchten, so finden Sie im Blog viele weitere Beiträge dazu: https://www.intergeneration.ch/de/blog. Auch finden Sie über 300 Generationenprojekte unter https://www.intergeneration.ch/de/generationenprojekte, die eben gerade mit vielfältigen Projekten auf unterschiedlichste Weise die Generationenbeziehungen fördern.
  • Bild des Benutzers Chnöpfli sucht Grosi

    Antwort auf : Wir suchen ein Ersatzgrosi

    Vielen Dank für Ihre Nachricht. Gerne können Sie uns eine E-Mail schreiben an chnoepfli.grosi@gmail.com und wir helfen Ihnen gerne bei der Suche nach einem passenden Grosi. Herzliche Grüsse das Chnöpfli sucht Grosi Team
  • Bild des Benutzers Jürg Niklaus

    Anstelle des Vereins

    Anstelle des Vereins Generationenbeziehung tritt seit 2015 die Fachstelle Generationenbeziehungen von Pro Senectute Kanton Zürich. Kontakt: Jürg Niklaus Fachverantwortlicher Generationenbeziehungen Lagerhausstrasse 3 8400 Winterthur 058 451 54 00 generationen@pszh.ch
Möchten Sie unseren Newsletter abonnieren?
Sprache ändern

Schweizerische Gemeinnützige Gesellschaft