Direkt zum Inhalt

Aktuelles aus den Generationenprojekten zum Informieren und Austauschen

Donnerstag, 14.06.2012
Das Gewinnerbuch des Prix Chronos 2012 ist bekannt! Der Generationenbuchpreis von Pro...
Aus dem Projekt
Donnerstag, 24.05.2012
Das Projekt wächst und wächst, an der eben abgeschlossenen 4. Runde waren 45 Liederpaten...
Mittwoch, 16.05.2012
Am 7. und 8. September 2012 wird das Burgerspital im Rahmen des «Spittelfestes» für die...
Aus dem Projekt
Freitag, 03.02.2012
Neues von wildundweise finden Sie immer auf der Webseite http://www.wildundweise.ch und...
Samstag, 29.10.2011
Im Rahmen des 1. Tages der Medienkompetenz in Fribourg besuchte uns Bundesrat Didier...
Freitag, 21.10.2011
Zum Thema «Jung oder alt in der Politik?» fand im September 2011 die zweite...
Aus dem Projekt
Freitag, 14.10.2011
Fünf neue Geschichten bringen starke Gefühle, lustige Abenteuer und tiefegrefinde...
Aus dem Projekt
Montag, 10.10.2011
Es ist schon etwas entäuschend. Während die Anmeldungen von unseren europäischen Partnern...
Aus dem Projekt
Mittwoch, 07.09.2011
Wenn die Grossmutter, mit der Enkelin...zusammen im Zürcher Volkshaus einen Vortrag hält...
Mittwoch, 07.09.2011
Wenn die Grossmutter, mit der Enkelin ... auf der Bühne steht und sie gemeinsam einen...

Seiten

Neuste Kommentare

  • Bild des Benutzers Ruedi Schneider

    Antwort auf : Interessante Studien. Jedoch

    Guten Tag! Ganz genau, der demografische Wandel, die gesteigerte Mobilität und viele weitere Faktoren schmälern den Generationenaustausch in der Familie. Die Generationenbeziehungen gilt es ausserfamiliär zu fördern und dies ist für unsere Gesellschaft zentral. Wenn sie mehr über die Wirkungen von Generationenprojekten erfahren möchten, so finden Sie im Blog viele weitere Beiträge dazu: https://www.intergeneration.ch/de/blog. Auch finden Sie über 300 Generationenprojekte unter https://www.intergeneration.ch/de/generationenprojekte, die eben gerade mit vielfältigen Projekten auf unterschiedlichste Weise die Generationenbeziehungen fördern.
  • Bild des Benutzers Chnöpfli sucht Grosi

    Antwort auf : Wir suchen ein Ersatzgrosi

    Vielen Dank für Ihre Nachricht. Gerne können Sie uns eine E-Mail schreiben an chnoepfli.grosi@gmail.com und wir helfen Ihnen gerne bei der Suche nach einem passenden Grosi. Herzliche Grüsse das Chnöpfli sucht Grosi Team
  • Bild des Benutzers Jürg Niklaus

    Anstelle des Vereins

    Anstelle des Vereins Generationenbeziehung tritt seit 2015 die Fachstelle Generationenbeziehungen von Pro Senectute Kanton Zürich. Kontakt: Jürg Niklaus Fachverantwortlicher Generationenbeziehungen Lagerhausstrasse 3 8400 Winterthur 058 451 54 00 generationen@pszh.ch
Möchten Sie unseren Newsletter abonnieren?
Sprache ändern

Schweizerische Gemeinnützige Gesellschaft