Direkt zum Inhalt

Aktuelles aus den Generationenprojekten zum Informieren und Austauschen

Dienstag, 21.05.2013
Mehr und mehr gewinnen wir Aufmerksamkeit im Internet für das Generationen-Tandem: Die...
Freitag, 17.05.2013
Der slowUp Solothurn-Buechibärg ist auf der soeben veröffentlichen slowApp für iPhone und...
Donnerstag, 16.05.2013
Die Präsidentin des Vereins, Erika Weber, war sofort von der Idee begeistert. "Der...
Montag, 13.05.2013
Die Generationenakademie nahm an der Veranstaltung im April 2013 ein wichtiges Thema auf...
Aus dem Projekt
Donnerstag, 09.05.2013
Die beiden Partizipationsprojekte von Infoklick,das bewährte "Jugend mit Wirkung...
Montag, 06.05.2013
Lou ist allein im Museum, als sie plötzlich ein leises Geräusch hört und sieht, wie sich...
Donnerstag, 02.05.2013
Pro Senectute verlieh am 30. April im Bierhübeli Bern den Generationenbuchpreis Prix...
Aus dem Projekt
Mittwoch, 24.04.2013
Im vergangenen Monat waren wir zu Gast beim OK des slowUp Solothurn. Es fand in...
Samstag, 20.04.2013
Am Freitag konnte ich unser Projekt auf den Werkstatt-Tagen der Generationen-Akedemie in...
Donnerstag, 18.04.2013
Zum Velo gehört ein Velohelm. Teilnehmende vom Generationen-Tandem können bei den vier...

Seiten

Neuste Kommentare

  • Bild des Benutzers Ruedi Schneider

    Antwort auf : Interessante Studien. Jedoch

    Guten Tag! Ganz genau, der demografische Wandel, die gesteigerte Mobilität und viele weitere Faktoren schmälern den Generationenaustausch in der Familie. Die Generationenbeziehungen gilt es ausserfamiliär zu fördern und dies ist für unsere Gesellschaft zentral. Wenn sie mehr über die Wirkungen von Generationenprojekten erfahren möchten, so finden Sie im Blog viele weitere Beiträge dazu: https://www.intergeneration.ch/de/blog. Auch finden Sie über 300 Generationenprojekte unter https://www.intergeneration.ch/de/generationenprojekte, die eben gerade mit vielfältigen Projekten auf unterschiedlichste Weise die Generationenbeziehungen fördern.
  • Bild des Benutzers Chnöpfli sucht Grosi

    Antwort auf : Wir suchen ein Ersatzgrosi

    Vielen Dank für Ihre Nachricht. Gerne können Sie uns eine E-Mail schreiben an chnoepfli.grosi@gmail.com und wir helfen Ihnen gerne bei der Suche nach einem passenden Grosi. Herzliche Grüsse das Chnöpfli sucht Grosi Team
Möchten Sie unseren Newsletter abonnieren?
Sprache ändern

Schweizerische Gemeinnützige Gesellschaft