Direkt zum Inhalt

Aktuelles aus den Generationenprojekten zum Informieren und Austauschen

Zuhörerbänkli via Telefon in Corona-Zeiten
Freitag, 27.03.2020
«und» das Generationentandem bietet generationenverbindende Möglichkeiten – auf Distanz...
Freitag, 20.03.2020
Die Technikhilfe funktioniert trotz Corona «und» das Generationentandem verbindet...
Coronavirus: «und» setzt Veranstaltungen bis Ende März aus
Freitag, 06.03.2020
«und» das Generationentandem verbindet Generationen – das ist zumindest physisch dieser...
Donnerstag, 05.03.2020
Die kleine Heven und ihre Kollegin Dilana sind aufgeregt – wir spüren es! Die Beinchen...
Donnerstag, 05.03.2020
Eine anspruchsvolle Begleitung während der Pubertät für Mentoren «Puh!!!», machte sich...
Sonntag, 09.02.2020
MUNTERwegs verbindet Generationen und Kulturen. Unser Motto ist die Beziehungspflege...
Jugendrotkreuz-Freiwillige beim Kartenspielen mit einer alten Dame im Alterszentrum
Freitag, 31.01.2020
Immer wieder hört man, dass Jugendliche sich nicht für alte Menschen interessieren. Das...
Mittwoch, 29.01.2020
Im «GenerationenAtelier» tauschen sich Menschen unterschiedlichen Alters über ihre Ideen...
Aus dem Projekt
Job Caddie
Freitag, 10.01.2020
Eine Lehrvertragsauflösung stellt für betroffene Jugendliche aber auch Lehrbetriebe...
Freitag, 13.12.2019
Besondere Geschenke für Weihnachten Schon wieder einen flauschigen Strickpulli, ein...
Aus dem Projekt

Seiten

Neuste Kommentare

  • Bild des Benutzers Ruedi Schneider

    Antwort auf : Liebe Bettina und Thomas

    Liebe Frau Stamm, Bettina und Thomas würden sich sicher freuen, wenn ein ähnliches Projekt auch in Schaffhausen umgesetzt wird. Erfassen Sie dieses neue Projekt doch am Besten auch gleich hier auf der Plattform, so dass andere davon erfahren und ebenfalls Briefe senden können. Herzliche Grüsse Ruedi Schneider, Intergeneration
  • Bild des Benutzers Ruedi Schneider

    Antwort auf : Grüezi

    Vielen Dank für Ihre Anfrage Frau Küttel. Wir müssen Sie bitten, sich direkt an die Projektverantwortlichen zu wenden, entweder per Post (Schenk einen Brief, c/o Hamilton-Irvine / Williams, Dorfstrasse 27, 8037 Zürich) oder via Facebook: https://www.facebook.com/SchenkEinenBrief/ Sie geben Ihnen sicher gerne Auskunft.
  • Bild des Benutzers Monika Blau

    Antwort auf : Grüezi mitenand

    Hallo Frau Egli Bitte nehmen Sie doch direkt mit dem Projekt "Schenk mir einen Brief" Kontakt auf. Die Kontaktdaten befinden sich auf der Projektseite. Ich wünsche Ihnen sehr, dass das Projekt Ihnen weiterhelfen kann. Freundliche Grüsse Monika Blau, Programm Intergeneration
  • Bild des Benutzers Ruedi Schneider

    Antwort auf : Hallo

    Vielen Dank für Ihre Anregung. Inzwischen gibt es im Projekt zwei weitere Neuigkeiten die über den aktuellen Stand informieren.
Möchten Sie unseren Newsletter abonnieren?
Sprache ändern

Schweizerische Gemeinnützige Gesellschaft