Direkt zum Inhalt

Aktuelles aus den Generationenprojekten zum Informieren und Austauschen

Vorlesetag
Montag, 11.05.2020
Angebote für das Lesen und Vorlesen zu Hause Leider hat der Corona-Virus auch die Schweiz...
Aus dem Projekt
Freitag, 08.05.2020
Seit zwei Jahren begleitet Mentorin Helen Signer die junge Sylvana in der Freizeit im...
Briefe schreiben für Bewohnende im Pflegeheim
Samstag, 02.05.2020
Ihr lieben Briefschreiberinnen und Briefschreiber, wir haben gute Nachrichten: Wir...
Sonntag, 26.04.2020
70 étudiant.e.s de Master de psychologie de l'Université de Genève ont entamé depuis fin...
Freitag, 24.04.2020
Keine gemeinsame Turnstunde, kein gemeinsames Singen und keine Begegnungen im Haus. Diese...
Aus dem Projekt
Chatten währen Corona
Sonntag, 12.04.2020
Sozialkontakt: Chatten und Nachbarschaftshilfe Sozialkontakt.ch bietet einen einfachen...
Binenand – Zusammen während Corona: Einfach reden.
Mittwoch, 08.04.2020
Ostern daheim und doch zusammen Am Fritig simmer #binenand Ostern im Tessin ist so...
Tag der Nachbarschaftshilfe
Donnerstag, 02.04.2020
Hilf-jetzt: Gemeinsam gegen Corona! Eine riesige Solidaritätswelle hat die Schweiz...
Aus dem Projekt
Dienstag, 31.03.2020
Job Caddie hat corona-bedingt seine Unterstützung auf andere Kommunikationskanäle...
Coronavirus: Briefe für ältere Menschen schreiben
Freitag, 27.03.2020
Heute sind die ersten Briefe bei uns angekommen! Wie schön. Tausend Dank den lieben...

Seiten

Neuste Kommentare

  • Bild des Benutzers Ruedi Schneider

    Antwort auf : Liebe Bettina und Thomas

    Liebe Frau Stamm, Bettina und Thomas würden sich sicher freuen, wenn ein ähnliches Projekt auch in Schaffhausen umgesetzt wird. Erfassen Sie dieses neue Projekt doch am Besten auch gleich hier auf der Plattform, so dass andere davon erfahren und ebenfalls Briefe senden können. Herzliche Grüsse Ruedi Schneider, Intergeneration
  • Bild des Benutzers Ruedi Schneider

    Antwort auf : Grüezi

    Vielen Dank für Ihre Anfrage Frau Küttel. Wir müssen Sie bitten, sich direkt an die Projektverantwortlichen zu wenden, entweder per Post (Schenk einen Brief, c/o Hamilton-Irvine / Williams, Dorfstrasse 27, 8037 Zürich) oder via Facebook: https://www.facebook.com/SchenkEinenBrief/ Sie geben Ihnen sicher gerne Auskunft.
  • Bild des Benutzers Monika Blau

    Antwort auf : Grüezi mitenand

    Hallo Frau Egli Bitte nehmen Sie doch direkt mit dem Projekt "Schenk mir einen Brief" Kontakt auf. Die Kontaktdaten befinden sich auf der Projektseite. Ich wünsche Ihnen sehr, dass das Projekt Ihnen weiterhelfen kann. Freundliche Grüsse Monika Blau, Programm Intergeneration
  • Bild des Benutzers Ruedi Schneider

    Antwort auf : Hallo

    Vielen Dank für Ihre Anregung. Inzwischen gibt es im Projekt zwei weitere Neuigkeiten die über den aktuellen Stand informieren.
Möchten Sie unseren Newsletter abonnieren?
Sprache ändern

Schweizerische Gemeinnützige Gesellschaft