Direkt zum Inhalt

Generationenprojekte zum Mitmachen, Vernetzen und als Ideenspeicher

21 - 30 von 353 Generationenprojekten
Alltagsaktivitäten, Gemeinwesen, Soziale Teilhabe + bürgerschaftliches Engagement
Bern + Mittelland, Fribourg, Genf, Graubünden, Neuenburg + Jura, Nordwestschweiz, Ostschweiz, Tessin, Waadt, Wallis, Zentralschweiz, Zürich
Förderung des sozialen Kontakts und Austausch zwischen verschiedenen Generationen und Gruppen durch die Kontaktplattform Sozialkontakt.ch
Coronavirus, Kommunikation + Medien
Bern + Mittelland, Fribourg, Genf, Graubünden, Neuenburg + Jura, Nordwestschweiz, Ostschweiz, Tessin, Waadt, Wallis, Zentralschweiz, Zürich
Manchmal brauchen wir einfach jemanden zum reden. Zusammen geht es einfacher, gerade wenn Corona die Welt auf den Kopf stellt. Binenand verbindet Dich mit Menschen für spontane Unterhaltungen. Keine Videos, keine Profilbilder – nur Du und die Stimme des Anderen. Bereit?
Betreuung, Coronavirus, Soziale Teilhabe + bürgerschaftliches Engagement
Ausland, Bern + Mittelland, Fribourg, Graubünden, Ostschweiz, Wallis, Zentralschweiz, Zürich
Grosseltern unterstützen Enkel in der Enkelschule: In schwierigen Zeiten Eltern entlasten und Enkelkinder beim Lernen online unterstützen! Wagen Sie es! Wir unterstützen Sie!
Coronavirus, Gemeinwesen, Soziale Teilhabe + bürgerschaftliches Engagement
Bern + Mittelland, Fribourg, Genf, Graubünden, Neuenburg + Jura, Nordwestschweiz, Ostschweiz, Waadt, Wallis, Zentralschweiz, Zürich
Zusammen gegen Corona: Organisiere dich im Freundeskreis, um andere Menschen zu unterstützen. Finde Hilfe, wenn du oder eine andere Person, die du kennst, Unterstützung benötigen. Bei uns findest du Kontakte und Tipps für die Selbstorganisation. Danke für deine Mithilfe!
Coronavirus, Kommunikation + Medien, Soziale Teilhabe + bürgerschaftliches Engagement
Bern + Mittelland, Fribourg, Graubünden, Neuenburg + Jura, Nordwestschweiz, Ostschweiz, Wallis, Zentralschweiz, Zürich
Organisieren Sie eine eigene Telefonkette! Viele ältere Menschen können aktuell ihren normalen sozialen Kontakten nicht mehr nachgehen. Helfen Sie mit und bringen Sie Menschen in der Corona-Zeit zusammen.
Coronavirus, Kommunikation + Medien, Soziale Teilhabe + bürgerschaftliches Engagement
Bern + Mittelland, Fribourg, Genf, Neuenburg + Jura, Tessin, Waadt, Wallis
Créez une chaîne téléphonique! Actuellement, de nombreuses personnes âgées ont dû faire une croix sur leur vie sociale habituelle. Aidez-les en les mettant en contact les unes avec les autres en cette période de coronavirus.
Arbeit + Beruf, Mentoring
Bern + Mittelland, Zentralschweiz, Zürich
Das Mentoring-Programm Job Caddie unterstützt junge Erwachsene bei ihrer beruflichen Integration
Coronavirus, Soziale Teilhabe + bürgerschaftliches Engagement
Nordwestschweiz
«Bisch nit allei!» ist eine Solidaritätsaktion aufgrund des Coronavirus: Ganz gemäss dem Leitsatz «Do bisch dehei, bisch nit allei!» möchte das Seniorenzentrum Gritt die Bevölkerung ermuntern, ihren Bewohnerinnen und Bewohnern Post zu senden in diesen aussergewöhnlichen Zeiten – und den Bewohnenden auf diesem Weg kleine und grosse Glücksmomente schenken.
Alltagsaktivitäten, Coronavirus, Soziale Teilhabe + bürgerschaftliches Engagement
Bern + Mittelland, Fribourg, Genf, Graubünden, Neuenburg + Jura, Nordwestschweiz, Ostschweiz, Tessin, Waadt, Wallis, Zentralschweiz, Zürich
Unterstützung und Freiwilligenarbeit organisieren (in der Corona-Situation): «Five up» bringt helfende Hände zur richtigen Zeit an den richtigen Ort.
Gesundheit, Mentoring, Sport + Bewegung
Ostschweiz, Tessin, Zentralschweiz, Zürich
Das Projekt MiTu Miteinander Turnen setzt sich schweizweit für mehr Integration im Vorschulturnbereich ein. In einem ungezwungenen Rahmen begegnen sich Familien mit unterschiedlichen Bedürfnissen und finden so den Zugang zu den Vorschulturnangeboten mit dem Projektzusatz MiTu. Dabei werden die Leitenden auf die gesellschaftliche Vielfalt sensibilisiert. Die lokale, regionale und nationale Vernetzung der Vereine, Gemeinden und Fachstellen unterstützt Familien mit Migrationshintergrund, mit einem Kind mit Beeinträchtigung sowie sozial benachteiligte Familien durch Bewegung und Spiel am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. Das Angebot gilt für Kinder im Alter von 3 bis 5 Jahren. In der Gruppe treffen Kinder aus verschiedenen Kulturen und Sprachräumen in sozialer Vielfalt aufeinander. Über das Vereinsleben finden die Kinder und deren Eltern den Anschluss in die Gemeinde, was auch die Integration fördert. Dadurch werden nicht nur die Kinder, sondern auch die Eltern oder die Bezugspersonen in die Gemeinde und ins Vereinsleben integriert. Dies mit dem gemeinsamen Ziel der frühkindlichen Bewegungsförderung.

Seiten

Möchten Sie unseren Newsletter abonnieren?
Sprache ändern

Schweizerische Gemeinnützige Gesellschaft