Direkt zum Inhalt
Verein Munterwegs

Mentoringprogramm MUNTERwegs

MUNTERwegs verbindet Generationen und Kulturen

Sonntag, 09.02.2020

MUNTERwegs verbindet Generationen und Kulturen. Unser Motto ist die Beziehungspflege. Dieser Dialog zwischen Jung und Alt, dem Mentor und dem jungen Schützling ist jedoch nicht selbstverständlich. Damit er fruchtbar ist und weiter gepflegt werden kann, hilft die Begleitung unseres gemeinnützigen Vereins. Ganz selbstverständlich läuft die Kommunikation nämlich nicht immer. Damit es dennoch MUNTERwegs bleibt, hilft gute Anleitung. Erfolgreiche Kommunikation heisst, jemandem wirklich hinhören, bedeutet Konzentration, bedeutet, sich auf jemand anderen einzulassen, sich manchmal auch zu verlieren und sich zu finden. Dabei ist es ja nicht so, dass heutzutage zu wenig kommuniziert wird. Ganz im Gegenteil! Wahrscheinlich wurde noch nie so viel kommuniziert, am Handy, per E-Mail, SMS, WhatsApp etc. Und auch auf dem herkömmlichen Wege nach wie vor. Ein Mentoringprogramm braucht jedoch stabile Verbindungswege zwischen Mentor und Mentee. Dann nämlich ruft auch der Jugendliche aus eigener Initiative seinen Mentor an, wenn er Unterstützung wünscht oder gemeinsam eine tolle Veranstaltung besuchen möchte. MUNTERwegs unterstützt mit seinen Coachings und Gruppentreffen den Aufbau dieser tragenden Beziehungsbasis. Dank dieser können wir in unserem Mentoringprogramm einiges bewegen. Wenn auch Sie diesen Dialog mit einem Kind oder Jugendlichen aufbauen und sich als Mentor engagieren möchten, melden Sie sich bitte jederzeit! www.munterwegs.eu

 

 

Miriam Hess
Präsidentin Verein MUNTERwegs                                                                                               

 

Menzingen, Januar 2019

Kommentar hinzufügen
Möchten Sie unseren Newsletter abonnieren?
Sprache ändern

Schweizerische Gemeinnützige Gesellschaft