Direkt zum Inhalt

«und» das Generationentandem

Coronavirus: «und» setzt Veranstaltungen bis Ende März aus

Freitag, 06.03.2020
Coronavirus: «und» setzt Veranstaltungen bis Ende März aus

«und» das Generationentandem verbindet Generationen – das ist zumindest physisch dieser Tage wegen des Coronavirus nicht sinnvoll. Besonders ältere Menschen sind gefährdet. Darum sagt der Verein die Events vorerst bis Ende Monat ab.

 

Alle sprechen von Corona, manche finden, es wird übertrieben, andere machen sich ernsthaft Sorgen. Trotz vieler offenen Fragen wissen wir: Das Coronavirus ist nicht bloss eine Grippe. Und: Besonders gefährdet sind Menschen ab 65 Jahren. Darum sagt der Verein «und» das Generationentandem sämtliche Anlässe und Angebote, bei denen ein enger Kontakt mit älteren Menschen besteht, vorerst ab. Dies nachdem das Bundesamt für Gesundheit am Donnerstag  (5. März 2020) die Schutzmassnahmen ausgeweitet hat auf Abstand halten (Social Distancing). Gerade ältere Menschen sollen durch genügend Abstand halten geschützt werden.

 

Der Vorstand bedauert sehr, dass im März nun keine «und»-Veranstaltungen stattfinden werden. Der Verein informiert Ende März über die Veranstaltungen im April und allfällige Neuansetzungen von abgesagten Events.

Welche Anlässe finden definitiv nicht statt?

  • Sa–So, 7. – 8.3.2020, Kunstküche, Hofstettenstrasse 12, 3602 Thun: GrafischesLabor RaumFrei.
  • Mo, 9. 3. 2020, 18.30 Uhr, Kirchenzentrum Johannes, Thun: UniSONO.
  • Do, 12. 3. 2020, 18.30 Uhr, «und»-Raum: «und»-Runde.
  • Sa, 14. 3. 2020, 10 – 16 Uhr, Rathaus Thun: RepairCafé.
  • Di, 17. 3. 2020, 19 Uhr, Kirchgemeindehaus, Frutigenstrasse 22, Thun: Diashow Everest-Expedition.
  • Fr, 20. 3. 2020, 14 – 16 Uhr, «und»-Raum: WhatsApp-Kurs, Technikhilfe.
  • Fr, 20. 3. 2020, 18.30 Uhr, «und»-Raum: Wie geht es dir?
  • Sa, 21. 3. 2020, 9.30 – 11.30 Uhr, «und»-Raum: Frühlingslieder mit «und» ohne Worte.
  • Sa, 21. 3. 2020, 14 Uhr, Schadaugärtnerei, Seestrasse Thun: Infoanlass und Frühlingsfest KulturGartenSchadau.
  • Di, 31. 3. 2020, 19 Uhr, WAGkafi, Hännisweg 10, Gwatt: Generationentalk: Leben im Rollstuhl

Welche weiteren Angebote sind betroffen?

Zuhörbänkli: Das Zuhörbänkli in der Bahnhofshalle in Thun ist vorerst nicht betroffen. Es wird empfohlen auf dem Bänkli Abstand zu halten.

Technikhilfe: Die individuelle Technikhilfe findet vorerst weiter statt.

Wo kann ich mich informieren?

Aktuelle Unterlagen und Informationen zum Coronavirus veröffentlicht 

  • das Bundesamt für Gesundheit (BAG): Hier.
  • Die empfohlenen Schutzmassnahmen: Hier.
Kommentar hinzufügen
Möchten Sie unseren Newsletter abonnieren?
Sprache ändern

Schweizerische Gemeinnützige Gesellschaft