Zäme erläbe: Alt mit Jung auf Entdeckungsreise

Vernetzen Sie sich mit diesem Projekt, um die Projektentwicklung mit zu verfolgen oder sich mit anderen Interessierten zu vernetzen.

Jung und Alt Erfahrungsaustausch
Projekteigner
Kategorie: 
Geschichte + Generativität, Soziale Teilhabe + bürgerschaftliches Engagement, Sport + Bewegung
Region: 
Zentralschweiz

 

Entdeckungsreise und Erfahrungsaustausch zwischen Alt und Jung: Luzern zusammen entdecken. Für Kinder ab vier Jahren.

 

Verschiedene Orte und Menschen von Luzern gemeinsam entdecken. Ob Planetarium, LUGA oder den Gütschwald mitten in der Stadt. Luzerner und Luzernerinnen der Generation 60plus erzählen aus ihrem Leben und stellen ihre Lebensleistung vor. Das Angebot richtet sich an Frauen und Männer der Generation 60plus und Eltern – zusammen mit ihren Kindern, Enkel- oder Nachbarskindern. 

 

Aktuelles Programm 2017:

 

Ein Blick hinter die Kulissen des Fussballclubs Luzern
Die Fussballprofilegende Kudi Müller zeigt uns die Swissporarena mit Umkleidekabinen, Massageräumen und Erholungsbecken.
Mittwoch, 10. Mai 2017, Treffpunkt 14.30 Uhr bei der Swissporarena (Eingang VIP 5) auf der Allmend.
Anmeldung bis 3. Mai 2017 an ages@stadtluzern.ch
Besonderes: Höchstteilnehmerzahl 30 Personen 

 

Tatort Luzern - Kommissar Flückiger ermittelt
Die Dreharbeiten zum Luzerner SRF-"Tatort" mit Kommissar Reto Flückiger und Liz Ritschard miterleben und live dabei sein bei der Spurensuche im TV-Polizeibüro im Viscose-Areal.
Anmeldung bis 30. Juni 2017 an ages@stadtluzern.ch, die Bestätigung mit dem genauen Termin wird Anfang Juli gemacht.
Besonderes: Der Termin wird kurzfristig angegeben. Voraussichtlich im Juli 2017.

 

Zirkusluft schnuppern für Jung und Alt
Ursi Caflisch von der Zirkusschule Tortellini ermöglicht Jung & Alt an einem dreistündigen Workshop, richtige Zirkusluft zu schnuppern. Mit Akrobatik, Balance, Zauberei und Clowns. 
Mittwoch, 20. September 2017, Treffpunkt 14.00 Uhr beim Eingang der Zirkushalle an der Grossmatte 7 in Littau.
Anmeldung bis 13. September 2017 an ages@stadtluzern.ch
Besonderes: Geeignet für Jung und Alt von 5 bis 100. Tenü leger, Antirutschsocken, keine Turnschuhe, es besteht eine Umkleidemöglichkeit. Bitte ein Zvieri mitnehmen.

 

Die Teilnahme ist kostenlos.
Weitere Informationen finden Sie hier

 

Bitte alle Anmeldungen an ages@stadtluzern.ch

 

Kontakt
Bettina Hübscher Fachstelle für Altersfragen, Hirschengraben 17, 6002 Luzern.

 

Telefon 041 208 81 38
bettina.huebscher@stadtluzern.ch

 

www.luzern60plus.ch > Fachstelle für Altersfragen > Angebote

 

 

Neuigkeiten

Jung und Alt Erfahrungsaustausch
Freitag, 27.11.2015
Werner Pfäffli (66) erklärt, wie das Planetarium funktioniert. Die Initiative für dieses Projekt ging von alt Stadtrat Kurt Bieder (63) aus. Bieder leitete von 2000 bis 2012 als...