win3

win3: das Generationenprojekt der Pro Senectute

Vernetzen Sie sich mit diesem Projekt, um die Projektentwicklung mit zu verfolgen oder sich mit anderen Interessierten zu vernetzen.

Generationen im Klassenzimmer Bern: win3
Projekteigner
Kategorie: 
Bildung, Soziale Teilhabe + bürgerschaftliches Engagement
Region: 
Bern + Mittelland

 

win3: das Generationenprojekt der Pro Senectute im ganzen Kanton Bern bringt Generationen ins Klassenzimmer

 

Im Rahmen von Kindergarten und Schule begegnen sich im Generationenprojekt "win3" Kinder/Jugendliche, Lehrpersonen und SeniorInnen. Die SeniorInnen verbringen regelmässig zwei bis vier Stunden pro Woche in einer Klasse. Sie bilden mit der verantwortlichen Lehrperson ein Tandem und übernehmen entsprechend ihren Fähigkeiten und Interessen zusammen vereinbarte Aufgaben. Die Verantwortung für die Einsätze liegt bei den Lehrpersonen.

 

Die Kinder und Jugendlichen profitieren im Generationenprojekt "win3"vom Erfahrungswissen und der erweiterten Weltsicht der älteren Menschen und die Lehrpersonen von der Lebenserfahrung und dem Wissensschatz der älteren Menschen.

 

Mehr Informationen finden Sie hier.

 

Interessierte können sich direkt bei den regional Verantwortlichen in Bern, Berner Oberland, Biel, Bienne-Seeland, Emmental und Oberaargau melden. 

 

Kontakte:

Pro Senectute Region Bern, 031 359 03 03, www.pro-senectute-regionbern.ch

Pro Senectute Berner Oberland, 033 226 60 60, www.region-beo.ch

Pro Senectute Biel und Bienne-Seeland, 032 328 31 11, www.region-bbs.ch

Pro Senectute Emmental und Oberaargau, 062 916 80 90, www.region-eo.ch

 

Ähnliche Projekte, wie dieses Generationenprojekt, welche Generationen im Klassenzimmer verbinden, gibt es auch in anderen Kantonen: Zur Übersicht