Quartierwohnzimmer Wetzikon

Vernetzen Sie sich mit diesem Projekt, um die Projektentwicklung mit zu verfolgen oder sich mit anderen Interessierten zu vernetzen.

Projekteigner
Kategorie: 
Arbeit + Beruf, Gesundheit, Wohnen
Region: 
Bern + Mittelland, Ostschweiz, Zürich

 

Das Quartierwohnzimmer ist ein Ansatz, mit dem unterschiedliche Herausforderungen bearbeitet werden können in den Themen: wohnen und Nachbarschaft, arbeiten und Entlastung sowie älter werden und Autonomie.

Für Gemeinden ist ein Quartierwohnzimmer eine Lösung im Sinne einer dezentral strukturierten Nachbarschaftshilfe. Für Wohnbauträger und Investoren ist ein Quartierwohnzimmer eine kostengünstige Lösung um Vandalismus in den Wohnsiedlungen vorzubeugen. Für Organisationen in der sozialen und ambulanten Versorgung ist ein Quartierwohnzimmer ein temporär nutzbarer Ort im persönlichen Umfeld der Nutzenden. Für Vereine und für das lokale Gewerbe ist ein Quartierwohnzimmer ein Ort für Stammtische, Sitzungen und neue Formen von lokaler Zusammenarbeit.  

 

1 + 1 = Quartierwohnzimmer, das heisst 1 (Gewerbe-)Raum an zentraler Lage in der Grösse von ca. 70 m2 + 1 bei den unterschiedlichen Zielgruppen bekannte Moderationsperson = Quartierwohnzimmer: voilà!

 

Nutzungsmöglichkeiten

moderierte Aktivitäten, selbstorganisiert Ferienvideos schauen, tanzen, Kurse und Workshops, Ausgangspunkt für Einkaufs-Spaziergänge und Wanderungen. Raum für Möglichkeiten - soziale Kontakte werden selbstverständlich.

 

Der Gewinn für die Nutzenden des Quartierwohnzimmers: Autonomie, Lebensqualität, Vitalität, Unterstützung im Alltag, Teilhabe an lebendigen Nachbarschaften.

 

Weitere Informationen: www.localcommunitywork.ch