Caritas Bern

Patengrosseltern - Begegnungen zwischen Generationen

Vernetzen Sie sich mit diesem Projekt, um die Projektentwicklung mit zu verfolgen oder sich mit anderen Interessierten zu vernetzen.

Intergeneration
Projekteigner
Kategorie: 
Soziale Teilhabe + bürgerschaftliches Engagement
Region: 
Bern + Mittelland

 

Das Projekt «Patengrosseltern – Begegnung zwischen Generationen» knüpft Patenschaften zwischen Menschen ab 50 Jahren und Kindern aus Familien ohne verwandtschaftliche Beziehungen. Die Patengrosseltern schenken den Kindern Zeit und Aufmerksamkeit und gestalten einen Teil der Freizeit mit ihnen. Dadurch lernen die Kinder neue Spiele, Aktivitäten und Werte kennen. Sie gewinnen in den Patengrosseltern  vertrauenswürdige Bezugspersonen, die respektvoll auf sie zugehen und an ihrem Leben teilnehmen. Die Patengrosseltern, die Eltern und das Kind erweitern ihr Beziehungsnetz und sammeln wertvolle Erfahrungen.

Die Patengrosseltern verbringen maximal sechs Stunden Zeit pro Woche mit dem Kind. Das Projekt richtet sich an Menschen, die in der Stadt Bern oder in der näheren Umgebung wohnen. Die Patenschaften werden durch eine Fachperson sorgfältig abgeklärt und fachlich begleitet.

 

Mehr Informationen zum Projekt Patengrosselternhttp://www.caritas-bern.ch/p84001868.html

 

Projektverantwortliche:

Maria Teresa Ossola

 

Kontakt: 

Caritas Bern
Patengrosseltern – Begegnungen zwischen Generationen
Eigerplatz 5, Postfach
3000 Bern 14
Telefon: 031 378 60 00
Telefax: 031 378 60 50
E-Mail: generationen@caritas-bern.ch

 

 

 

Neuigkeiten

Freitag, 18.11.2016
Im Rahmen des Studiums der Sozialen Arbeit an der Berner Fachhochschule analysieren Studierende die Situation des Projekts der Caritas «Patengrosseltern - Begegnungen zwischen...