Genertionenhaus Novellas

Novellas Generationenhaus - Intergenerative Wohn- und Lebensform

Vernetzen Sie sich mit diesem Projekt, um die Projektentwicklung mit zu verfolgen oder sich mit anderen Interessierten zu vernetzen.

Generationenhaus Novellas
Projekteigner
Kategorie: 
Alltagsaktivitäten, Betreuung, Wohnen
Region: 
Ostschweiz

 

Novellas Generationenhaus - Intergenerative Wohn- und Lebensform

 

Novellas ist ein Generationenhaus mit hoher Wohn- und Lebensqualität und zeichnet sich durch eine intergenerative Wohn- und Lebensform aus: Zum einen werden Kinder in der frühen Lebensphase in der Kindertagesstätte betreut und zugleich leben Menschen in der mittleren und hohen Lebensphase in Pflegewohngruppen oder im Wohnbereich. Das öffentliche Restaurant Kiesfang und das Therapieangebot richten sich an alle Generationen. Der Name Novellas des Generationenhauses steht symbolisch wie auch inhaltlich für Geschichten, welche an diesem Ort erzählt werden sowie auch generationenübergreifend entstehen sollen.

 

Das Generationenhaus Novellas soll dazu beitragen, dass ältere Menschen weiterhin am aktiven Leben teilhaben können, auch wenn sie durch Krankheit oder Unfall eingeschränkt sind. Das Therapieangebot und die Kindertagesstätte im Generationenhaus Novellas spielen dafür eine wichtige Rolle. Therapeutische Massnahmen und generationenübergreifende Aktivitäten, auf deren Durchführung starken Wert gelegt wird, tragen gleichermassen zu einer aktiven und präventiven Gesundheitsförderung im Generationenhaus bei.

 

Weitere Auskünfte über das Generationenhaus Novellas unter:

info@novellas.ch

www.novellas.ch

 

Mehr zu Generationenhäuser auf Intergeneration gibt es hier und hier