Netzwerk Generationenbeziehungen der SAGW

Vernetzen Sie sich mit diesem Projekt, um die Projektentwicklung mit zu verfolgen oder sich mit anderen Interessierten zu vernetzen.

Projekteigner
Kategorie: 
Soziale Teilhabe + bürgerschaftliches Engagement
Region: 
Bern + Mittelland, Fribourg, Genf, Graubünden, Neuenburg + Jura, Nordwestschweiz, Ostschweiz, Tessin, Waadt, Wallis, Zentralschweiz, Zürich

 

In Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Sozialversicherung (BSV) und dem ehemaligen NFP 52 hat die Schweizerische Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften (SAGW) ein Netzwerk Generationenbeziehungen aufgebaut, welches im Jahr 2006 lanciert wurde. Zweck des Netzwerks ist es, Werkstattgespräche, Tagungen, Austellungen und weitere Veranstaltungen zu diesem Themenbereich anzuregen und solche selbst durchzuführen. Auf diese Weise soll nachhaltig und differenziert der gesellschaftliche Dialog über Generationenpolitik angeregt und Grundlagen für eine Generationenpolitik erarbeitet werden. 

 

Mitglieder der Steuerungsgruppe des Netzwerks Generationenbeziehungen sind:

1. Heinz Altorfer, Schweizerische UNESCO-Kommission, Migros-Kulturproduzent

2. Ludwig Gärtner, Vizedirektor, Leiter des Geschäftsfeldes «Familie, Generationen und Gesellschaft»

3. Dr. Erwin Koller, Universität Zürich, Mitglied des Ausschusses der SAGW

4. Prof. Dr. Kurt Lüscher, Soziologie, ehemals Universität Konstanz

5. Prof. Dr. Pasqualina Perrig-Chiello, Psychologie, Universität Bern, Präsidentin Leitungsgruppe NFP 52

6. Dr. Heidi Simoni, Marie Meierhofer-Institut für das Kind

7. Heidi Stutz, Büro für arbeits- und sozialpolitische Studien (BASS)

8. Prof. Dr. Eric Widmer, Soziologie, Université de Genève

9. Dr. Markus Zürcher, Generalsekretär der SAGW

 

In den letzten Jahren wurden im Rahmen dieses Netzwerkes diverse Publikationen veröffentlicht und Veranstaltungen organisiert (siehe hier, hier und hier). 

 

In Zusammenarbeit mit der Generationenakademie des Migros Kulturprozents sowie Intergeneration der Schweizerischen Gemeinnützigen Gesellschaft SGG organisiert die SAGW am 14. September 2016 eine Tagung zu Generationenprojekten ("Zusammen leben – wie Gemeinden und Städte vom generationenverbindenden Engagement der Zivilgesellschaft profitieren können") an der Universität Freiburg i.Ü. 

 

Link zu den aktuellen Veranstaltungen: www.sagw.ch/veranstaltungen

 

Mehr Informationen unter: www.sagw.ch/generationen