Generationeninfothek

Vernetzen Sie sich mit diesem Projekt, um die Projektentwicklung mit zu verfolgen oder sich mit anderen Interessierten zu vernetzen.

Projekteigner
Kategorie: 
Gemeinwesen, Soziale Teilhabe + bürgerschaftliches Engagement
Region: 
Nordwestschweiz

<p>Am 18. März wird die Infothek offiziell mit einem Fest in den Büroräumlichkeiten der Jugendförderung Kanton Solothurn eröffnet. Dort besteht die Möglichkeit für Jugendliche, aber auch für Senioren und Seniorinnen sich Informationen in Form von Flyer, via Internet oder im persönlichen Gespräch zu holen. Sie wird täglich von Montag bis Freitag von 9 bis 12 und von 14 bis 17 geöffnet sein. Die Informationsbeschaffung spielt in der Lebens- und Zukunftsgestaltung von Kindern und jungen Menschen eine wichtige Rolle. Trotzdem ist die Kinder- und Jugendinformation, sowie die Kinder- und Jugendförderung in der Schweiz im Gegensatz zu unseren europäischen Nachbarstaaten marginal ausgebaut und verfügt über keine internationalen, nationalen und regionalen Strukturen. Auch Senioren und Seniorinnen benötigen für die Gestaltung ihrer Freizeit, Wohnform und Engagement ebenfalls verschiedenste Informationen. Die Generationeninfothek soll diesem Informationsbedürfnis nach kommen. Neben den jugendspezifischen Informationen sollen auch speziell auf Bedürfnisse und Interesse von älteren Menschen zugeschnittene Informationen zur Verfügung gestellt werden. Hier geht es darum bestehende Informationen von Dritten zu sammeln und an einem Ort gebündelt anzubieten. Im Weiteren ist angedacht, dass Seniorinnen und Senioren auch in den Betrieb der Infothek integriert werden und vor Ort als Auskunftspersonen für Jugendliche aber auch für Seniorinnen und Senioren zur Verfügung stehen. Eine weitere Möglichkeit zur Förderung des Generationendialoges sind die geplanten Informationsveranstaltungen, welche je nach Thematik von Jugendlichen für SeniorInnen und umgekehrt angeboten werden sollen. Jugendliche und ältere Menschen benötigen einen Ort, wo keine Frage zu dumm ist. In Solothurn soll eine Informationsstelle für Kinder, Jugendliche, deren Bezugspersonen und Senioren und Seniorinnen entstehen, die auf jede Frage eine Antwort findet und mit Informationsveranstaltungen aktuelle Themen aufgreift. Die Infotheke der Jugendförderung Kanton Solothurn ist breit vernetzt und bereitet nebst den lokalen und regionalen Informationen auch nationale und internationale auf. Die Infotheke ist mit dem Jugendinformations- und Beratungsportal www.tschau.ch verknüpft. Eine weitere Zusammenarbeit besteht mit Pro Senectute und den Grauen Panter, welche uns ihre Informationen für Menschen im reifen Alter zur Verfügung stellen. www.jugendfoerderung.ch.</p>