Gemeinschaftszentrum Telli

Vernetzen Sie sich mit diesem Projekt, um die Projektentwicklung mit zu verfolgen oder sich mit anderen Interessierten zu vernetzen.

Projekteigner
Kategorie: 
Alltagsaktivitäten, Gemeinwesen, Soziale Teilhabe + bürgerschaftliches Engagement
Region: 
Bern + Mittelland

 

Das Gemeinschaftszentrum Telli (GZ) wurde 1974 als Stiftung gegründet und ist die Anlaufstelle für Bewohnerinnen und Bewohner des Aarauer Telliquartiers. Im Gemeinschaftszentrum können die „TellianerInnen“ Kontakte knüpfen, Anliegen anbringen, sich Hilfe holen in Alltagsfragen, sich als Freiwillige engagieren und an unsern verschiedenen Angeboten teilnehmen. Es steht aber auch anderen Aarauern und Aarauerinnen sowie Auswärtigen offen und dient als Begegnungszentrum für Kultur, Bildung und Freizeit. Neben Raumvermietungen werden verschiedenste Projekte in den Bereichen Gemeinwesenarbeit und Integration umgesetzt. In Zusammenarbeit mit dem Quartierverein Telli wird zehnmal jährlich die „Telli Post“ herausgegeben. Angegliedert ist dem Betrieb des Gemeinschaftszentrums Telli das Quartierrestaurant „Telli-Egge“. 

 

Angebot und Aktivitäten

Das Gemeinschaftszentrum Telli setzt in den Bereichen Kinder- und Jugendarbeit, Integration und Altersarbeit verschiedene Projekte mit Quartierbewohnerinnen- und bewohnern sowie anderen Institutionen um. Unverzichtbar sind bei den diversen Aktivitäten und Anlässen die vielen freiwilligen Helferinnen und Helfer. Wenn Sie sich bei uns in irgendeiner Art ehrenamtlich engagieren möchten, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme mit dem Gemeinschaftszentrum. Alle Angebote und Aktivitäten finden Sie hier

 

Unter dem vielfältigen Angebot findet sich auch das Projekt "Freiwillig in der Schule": Einmal wöchentlich besuchen Seniorinnen aus dem Quartier Klassen im Primarschulhaus Telli und unterstützen die Schülerinnen und Schüler in der deutschen Sprache. In Kleingruppen werden Texte gelesen, der Wortschatz erweitert und Gelesenes reflektiert unf diskutiert. Der Förderunterricht wirkt auf ressourcenorientierte Art allfälligen sprachlichen Defiziten entgegen, fordert aber auch sprachstarke Schüler zu Höchstleistungen heraus.Möchten Sie gern mithelfen? Dann freuen wir uns,wenn Sie sich beim Gemeinschaftszentrum melden. Ähnliche Projekte, bei dem SeniorInnen Schulklassen besuchen gibt es auch in anderen Regionen der Schweiz: Mehr dazu

 

Mehr Informationen zum Gemeinschaftszentrum Telli: https://gztelli.ch

 

Gemeinschaftszentrum Telli  |  Girixweg 12  |  5000 Aarau  |  Tel. 062 824 63 44  |  Fax 062 824 02 33  |  info@gztelli.ch

 

GZ Telli: Offener Bücherschrank in Aarau