Frauenzentrale: Mentoring für Frauen

Das Mentoring-Programm für Politikerinnen von Morgen

Vernetzen Sie sich mit diesem Projekt, um die Projektentwicklung mit zu verfolgen oder sich mit anderen Interessierten zu vernetzen.

Mentoring für Frauen
Projekteigner
Kategorie: 
Bildung, Mentoring, Soziale Teilhabe + bürgerschaftliches Engagement
Region: 
Zürich

Frauen sind in der Politik noch immer untervertreten. Um das zu ändern, lancierte die Frauenzentrale Zürich 2005 ein Mentoring-Programm. Das Ziel: junge Frauen motivieren, sich aktiv ins gesellschaftspolitische Geschehen einzubringen. Die Teilnehmerinnen erhalten die Chance, eine erfahrene Politikerin (National-, Kantons-, Stadt- oder Gemeinderätin) ein Jahr lang zu begleiten. Mitmachen bringt viele Vorteile: Die Mentee lernt eine erfahrene Persönlichkeit und deren Wirken kennen, bekommt Einblick in Strategien und Netzwerke. Zwischen 2006 und 2012 durchliefen insgesamt 48 Mentees, junge Frauen zwischen 18 und 30 Jahren, das Mentoring-Programm. Dabei liessen sich mehrere Mentees für eine Funktion in der Öffentlichkeit begeistern und bringen sich heute aktiv ins politische Geschehen ein.

 

Anmeldeschluss: 1. November 2016

 

Weitere Infos unter www.frauenzentrale-zh.ch unter Politik / Mentoring
 

Kontakt:

Frauenzentrale Zürich
Am Schanzengraben 29
8002 Zürich

Tel. 044 206 30 22
Mail: zh@frauenzentrale.ch