Bern singt - Liederpaten für Kindergärten

Archiviert
Das Projekt wurde archiviert. Sie können sich nicht mehr vernetzen.
Projekteigner
Kategorie: 
Bildung, Kultur + Künste
Region: 
Bern + Mittelland

Singbegeisterte Seniorinnen und Senioren - die Liederpaten - besuchen während eines Quartals oder länger einmal wöchentlich einen Kindergarten und singen mit den Kindern alte und neue Lieder. Die Liederpaten werden von der Musikschule Konservatorium Bern sorgfältig auf ihre Aufgabe vorbereitet und während ihres ganzen Einsatzes von einer Fachperson begleitet. Das Projekt läuft seit Sommer 2008 und wird von der Direktion für Bildung, Soziales und Sport der Stadt Bern mitfinanziert.

 

Das Projekt „Liederpaten für Kindergärten“ ist seit Sommer 2013 offiziell beendet. Einige Teams singen selbstständig mit ihren Kindergärten weiter, andere haben sich in neuen Projekten engagiert. So singt eine Gruppe einmal wöchentlich in einem Altersheim der Stadt Bern mit einer Gruppe Hochbetagter.
 
Wer das Projekt Liederpaten übernehmen möchte, darf sich gerne an die Projektverantwortliche Erika Aeschlimann wenden:

 

Sie hilft sowohl bei der Schulung der Senioren wie beim organisatorischen Aufbau, sofern dies gewünscht wird.

Interessierte melden sich bitte bei erika.aeschlimann@gmx.ch
 

Neuigkeiten

Mittwoch, 22.05.2013
Nach fünf wundervollen Jahren mit vielen lustigen und berührenden Erlebnissen sowohl mit den Liederpaten wie auch mit den Kindergartenkindern hat das Projekt seinen Zenith...
Dienstag, 05.03.2013
Immer wieder erhalten die Liederpaten Gelegenheit, öffentlich aufzutreten: Am 21. Juni 2013 eröffnen sie zum dritten Mal die poetische Nydeggnacht der reformierten Kirchgemeinde...