Newsletter Januar 2013

Newsletter Januar 2013

Herzlich willkommen zum Newsletter von Intergeneration. Heute möchten wir Sie über das HUB Fellowship zur Förderung des Inter-Generationen-Potentials informieren:

HUB Zürich ist Teil eines weltweiten Netzwerks, das soziales Unternehmertum fördert. Nun werden zusammen mit der Stiftung Generationen-Dialog der AXA innovative Projekte gesucht, die den Austausch, das Lernen und die Begegnung unterschiedlicher Generationen miteinander fördern.

Durch das HUB Fellowship werden während der Dauer von einem Jahr bis zu drei Initiativen unterstützt mit bis zu CHF 40‘000 Start-up Kapital, über CHF 20‘000 in weiterer Start-up Unterstützung, persönlicher Beratung, Access zum HUB, dessen Community, Infrastruktur und Netzwerk aus Peer-Unternehmern, Experten und Investoren. Wenn man gewinnen möchte, muss man die Absicht haben mindestens 50% seiner Zeit im Projekt zu investieren und zum grossen Teil vom HUB in Zürich aus zu arbeiten.

Am 24. Januar findet ein Ideenentwicklungs-Workshop statt. Anmeldeschluss für das HUB Fellowship ist der 28. Februar. Alle weiteren Informationen sind in der Ausschreibung zu finden. Zudem hat uns Niels Rot vom HUB Zürich die Idee des Fellowships auch noch in einem Video erklärt, das auf unserer Facebook-Fanpage zu finden ist.