Legales/AGB

Nutzungsbedingungen

Bei Intergeneration.ch handelt es sich um eine Online-Plattform für gesellschaftliche Zusammenarbeit und Networking (nachstehend "Intergeneration-Plattform"), die Ihnen die Registrierung Ihres persönlichen Profils, die Einrichtung Ihrer eigenen Projekte oder die Teilnahme an von anderen Mitgliedern der Intergeneration-Plattform eingerichteten Projekten gestattet. Die Plattform wird von der Schweizerischen Gemeinnützigen Gesellschaft (nachstehend „SGG“) betrieben. SGG möchte Ihnen die bestmöglichen Tools zur Verfügung stellen, damit Sie zusammen mit anderen Mitgliedern der Intergeneration-Plattform gemeinsame Ziele fördern und verfolgen können.

Durch Zugriff auf die Intergeneration-Plattform und deren Nutzung erklären Sie, dass Sie diese Nutzungsbedingungen, einschließlich unserer Datenschutzrichtlinie, gelesen haben und anerkennen.

 

1. Umfang

1.1

Diese Nutzungsbedingungen gelten für alle auf der Intergeneration-Plattform verfügbaren Dienstleistungen und Produkte. Alle Angaben über Dienstleistungen und Produkte auf der Intergeneration-Plattform unterliegen jederzeitigen Änderungen. Website-Besucher oder Mitglieder sind zur Nutzung der kostenlosen Dienstleistungen berechtigt.

1.2

Besuchern der Intergeneration-Plattform, die keine registrierten Mitglieder sind (nachstehend "Besucher"), steht eine beschränkte Anzahl von Funktionen auf der Intergeneration-Plattform zur Verfügung. Die registrierten Mitglieder können auf verschiedene kostenlose Funktionen und Dienstleistungen zugreifen.

1.3

Durch Nutzung und fortgesetzte Nutzung unserer Dienstleistungen erkennen Besucher diese Nutzungsbedingungen einschließlich unserer Datenschutzrichtlinie an. Sind Sie ein Besucher und erklären sich mit unseren Nutzungsbedingungen nicht einverstanden, werden Sie hiermit aufgefordert, jede Nutzung der Intergeneration-Plattform unverzüglich einzustellen.

1.4

Wenn Sie sich als Mitglied registrieren, erklären Sie sich bei der Registrierung mit den Nutzungsbedingungen und unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden. Durch Anklicken der Schaltfläche "Ich habe die Nutzungsbedingungen gelesen und akzeptiere sie." bestätigen Sie, unsere Nutzungsbedingungen gelesen , verstanden und akzeptiert zu haben.

 

2. Rechte und Pflichten von SGG

 

2.1 Intergeneration-Plattform

 

2.1.1

SGG behält sich das Recht vor, Funktionen der Intergeneration-Plattform jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu ändern oder einzustellen.

2.1.2

Die Intergeneration-Plattform, einschließlich aller darauf enthaltenen Dienstleistungen, Anwendungen, Angaben und Inhalte, wird ohne Mängelgewähr zur Verfügung gestellt. SGG schließt hiermit alle (ausdrücklichen und stillschweigenden) Zusicherungen und Gewährleistungen, einschließlich aller Gewährleistungen wegen Rechtsmängel, der Eignung für einen besonderen Zweck und/oder der Marktgängigkeit, aus. Bestimmte Ergebnisse auf Grund der Nutzung der Intergeneration-Plattform können von SGG weder garantiert noch zugesichert werden. SGG sichert weder zu noch gewährleistet sie, dass die auf bzw. über die Intergeneration-Plattform zur Verfügung gestellten Informationen und Inhalte vollständig, genau, verlässlich, auf dem aktuellen Stand oder fehlerfrei sind. Besucher und Mitglieder erkennen an, dass das Herunterladen oder Einholen von Informationen und Inhalten von der Intergeneration-Plattform nach eigenem Ermessen und auf eigenes Risiko erfolgt.

2.1.3

Die Intergeneration-Plattform oder Teile unserer Dienstleistungen können zeitweilig aus verschiedenen Gründen, wie z. B. der Wartung des Servers, nicht verfügbar sein. Für Fehler, Unterlassungen, Unterbrechungen, Datenlöschungen, Defekte, Verzögerungen beim Betrieb oder bei der Übertragung, technisches Versagen der Telekommunikationsleitungen, Diebstahl, Vernichtung oder unbefugten Zugriff auf die Intergeneration-Plattform oder deren Veränderung übernimmt SGG keine Verantwortung oder Haftung. SGG haftet ferner nicht für technisches Versagen oder andere Probleme von Computersystemen, Servern oder Providern, Computergeräten, Software, E-Mail-Versagen auf Grund technischer Probleme, Verkehrsstaus im Internet, einschließlich Schäden oder Beschädigungen an Computern oder anderer Hard- oder Software von Besuchern, Mitgliedern oder anderen Personen in Zusammenhang mit bzw. auf Grund der Nutzung oder des Herunterladens von Materialien in Verbindung mit der Intergeneration-Plattform. Nach Maßgabe dieser Nutzungsbedingungen haftet SGG unter keinen Umständen für Verluste oder Schäden, einschließlich solcher, die auf Grund der Nutzung der Intergeneration-Plattform oder in Verbindung damit seitens irgendeiner Person entstehen.

 

2.2 Inhalte und Verhaltensnormen von Mitgliedern

Von Mitgliedern verfasste, übermittelte oder auf der Intergeneration-Plattform zur Verfügung gestellte Beiträge und Materialien werden von SGG zuvor nicht überprüft oder kontrolliert. SGG haftet außerdem nicht für das Online- oder Offline-Verhalten von Besuchern oder Mitgliedern der Intergeneration-Plattform und übernimmt für ein solches Verhalten oder für die Inhalte von Mitgliedern keine Verantwortung bzw. Haftung. Dies gilt auch dann, wenn SGG die Intergeneration-Plattform oder das Verhalten der Mitglieder zeitweilig überwacht.

SGG behält sich in allen Fällen das Recht vor, nach alleinigem Ermessen Untersuchungen durchzuführen und angemessene Maßnahmen gegen alle Personen zu ergreifen, die:

  1. Bestimmungen über Verhaltensnormen und zulässige Website-Inhalte von Mitgliedern verletzen;
  2. geltendes Recht tatsächlich oder angeblich verletzen;
  3. sich an anstößigen, rechtswidrigen oder solchen Verhaltensweisen beteiligen, welche die Rechte anderer Personen verletzen oder deren Sicherheit beeinträchtigen oder bedrohen.
  4. Die Plattform missbrauchen, schaden und nicht den Zielen der Plattform gemäss nutzen.

Zu den Maßnahmen von SGG gehören unter anderem die Meldung von Besuchern und/oder Mitgliedern an die Polizeibehörden, die Beendigung ihrer Mitgliedschaft sowie die Entfernung anstößiger Mitgliederinhalte von der Intergeneration-Plattform oder die Weigerung, derartige Mitgliederinhalte zu posten.

Entsteht in Verbindung mit Mitgliederinhalten eine Streitigkeit oder ein Anspruch, behält sich SGG bis zur endgültigen Beilegung eines solchen Konflikts das Recht der Entfernung solcher Mitgliederinhalte vor. SGG ist nicht in der Lage, solche Ansprüche oder Streitigkeiten beizulegen, und dementsprechend fungiert SGG nicht als Schiedsrichter und ist in keiner anderen Weise bei der Beilegung solcher Streitigkeiten behilflich.

 

3. Rechte und Pflichten von Mitgliedern

 

3.1

Die Intergeneration-Plattform ist ausschließlich für Personen ab 13 (dreizehn) Jahren vorgesehen. Mit der Nutzung der Intergeneration-Plattform versichern und gewährleisten Sie, dass Sie mindestens 13 (dreizehn) Jahre alt sind, und verpflichten sich zur Einhaltung unserer Nutzungsbedingungen.

 

3.2 Vollständige und aktuelle Angaben

Sie verpflichten sich zur Angabe genauer, aktueller und vollständiger Angaben zu Ihrer Person auf unseren Registrierungsformularen auf der Intergeneration-Plattform sowie zur unverzüglichen Aktualisierung aller für Ihre Nutzung der Intergeneration-Plattform maßgeblichen Angaben, insbesondere Ihrer E-Mail-Adresse.

 

3.3 Kennwort und Sicherheit von Mitgliedskonten

Sie verpflichten sich zur sicheren, vertraulichen Aufbewahrung und Nichtweitergabe Ihres Kennworts an Dritte. Sie verpflichten sich ferner, Dritten keinen Zugriff auf Ihr Mitgliedskonto zu gewähren und SGG unverzüglich jede tatsächliche oder vermutete unbefugte Nutzung Ihres Kennworts oder Mitgliedskontos oder sonstige Sicherheitsverletzungen mitzuteilen. Solche Mitteilungen können an die nachstehende E-Mail-Adresse gerichtet werden.

 

3.4 Mitgliederinhalte

3.4.1 Allgemeines zu Mitgliederinhalten

SGG gestattet Ihnen das Hochladen von Mitgliederinhalten auf die Website, wie Ihr Profil, Kommentare, Dateien, die Sie Besuchern und Mitgliedern auf der Intergeneration-Plattform zum Zugriff überlassen können.

Sie allein haften für das Hochladen, die Übertragung und/oder die Überlassung von Fotos, Ihres Profils (einschließlich Ihres Namens, Ihres Bildnisses und Ihrer Abbildung), von Nachrichten, Mitteilungen, Texten, Informationen und sonstigen Inhalten, wie Projektbeschreibungen, Inhalte von Projektmagazinen usw., (nachstehend gemeinsam die "Mitgliederinhalte") auf der bzw. über die Intergeneration-Plattform.

 

3.4.2 Öffentliche Projekte

Nach Maßgabe dieser Nutzungsbedingungen sind die Mitglieder zur Einrichtung ihrer eigenen öffentlichen Projekte („Projekte“) oder zur Teilnahme an von anderen Mitgliedern eingerichteten öffentlichen Projekten berechtigt. Zu Beginn eines Projekts gibt Ihnen SGG Administratorrechte zur Gestaltung und Handhabung des Mitgliederprojekts. Mitglieder mit Administratorrechten werden als "Projekteigner" bezeichnet.

Als Projekteigner können Sie:

  1. ein Projektmagazin für Mitglieder einrichten, worin andere Mitglieder über die Ziele des Mitgliederprojekts, über dessen Fortschritt und neue Entwicklungen informiert werden;
  2. anderen, an einem bestimmten Mitgliederprojekt beteiligten Mitgliedern Administratorrechte gewähren;
  3. Projekte archivieren.

Auch im Rahmen der Gewährung von Administratorrechten an andere Mitglieder Ihres öffentlichen Projekts verpflichten Sie sich, alle Daten in Verbindung mit Ihren Administratorrechten sicher aufzubewahren, vertraulich zu behandeln und derartige Informationen und Daten nicht an Dritte weiterzugeben. Außerdem verpflichten Sie sich, Dritten keinen Zugriff auf derartige Informationen und Daten zu gewähren und SGG unverzüglich jede tatsächliche oder vermutete unbefugte Nutzung Ihrer Administratorrechte oder sonstige Sicherheitsverletzungen unverzüglich mitzuteilen.

Projekte werden von SGG weder zuvor überprüft noch genehmigt. SGG haftet nicht für Inhalte von Projekten oder für in Verbindung mit solchen ergriffene Maßnahmen oder abgeschlossene Geschäfte (z. B. im Hinblick auf Spendenaufrufe). Insbesondere übernimmt SGG keine Haftung für die Art und Weise, in der ein bestimmtes Projekt vom Projekteigner und anderen Mitgliedern eines bestimmten Projekts gestaltet und gehandhabt wird.

Projekteigner versichern und gewährleisten, dass sie nur mit ausdrücklicher Zustimmung der Mitglieder deren persönliche Angaben (einschließlich in Mitgliedsprofilen enthaltener, persönlicher Angaben) sammeln. Sie sichern zu und gewährleisten ferner, dass sie solche persönlichen Angaben nur zu dem ausdrücklichen Zweck verwenden, zu dem sie von dem betreffenden Mitglied zur Verfügung gestellt wurden. Die Projekteigner sichern zu und gewährleisten, dass sie solche persönlichen Angaben an Dritte nur mit der ausdrücklichen Zustimmung derjenigen Person weiterleiten, auf die sich die Angaben beziehen.

SGG ist zur Integration aller Projekte bei Wettbewerben berechtigt, die von SGG nach eigenem Ermessen abgehalten werden.

Jeder ist berechtigt, SGG in Verbindung mit einem Projekt auftretende Unregelmäßigkeiten zu melden. In solchen Fällen ergreift SGG die nach ihrem Ermessen für geeignet gehaltenen Maßnahmen.

SGG steht es jederzeit nach alleinigem Ermessen und ohne weitere Ankündigung frei, gegen die Nutzungsbedingungen verstoßende Projekte zeitweilig zu deaktivieren oder vollständig zu löschen.

SGG ist ohne Vorankündigung zur Deaktivierung oder vollständigen Löschung von Projekten berechtigt, die über einen Zeitraum von 12 (zwölf) aufeinander folgenden Monaten nicht aktiv verwaltet wurden oder die offensichtlich nicht mehr gültig sind.

Bei Beendigung eines Projekts seitens des Projekteigners ist SGG zur Löschung des Projekts mit sofortiger Wirkung und ohne weitere Mitteilung an andere Projektmitglieder des betreffenden Projekts berechtigt.

 

3.4.3 Sicherungskopien

Sie sind allein und auf eigene Kosten für die Erstellung von Sicherungskopien der von Ihnen auf der Intergeneration-Plattform geposteten oder gespeicherten Mitgliederinhalte oder anderer von Ihnen SGG in sonstiger Form eingereichten Daten verantwortlich.

Bei Kündigung Ihrer Mitgliedschaft ist SGG mit sofortiger Wirkung und ohne weitere Mitteilung zur Löschung Ihrer Mitgliederinhalte berechtigt.

 

3.5 Verhaltensnormen

Sie anerkennen, dass Ihnen die Intergeneration-Plattform ausschließlich zu Ihrer persönlichen und nicht zur gewerblichen Nutzung zur Verfügung steht. Sie sichern zu und gewährleisten, dass keine Materialien irgendwelcher Art, die über Ihr Mitgliedskonto oder auf andere Weise eingereicht oder anderweitig gepostet, übertragen oder anderen Personen auf der Intergeneration-Plattform durch Sie verfügbar gemacht werden, Rechte Dritter verletzen oder verleumderisches, diffamierendes oder anderweitig rechtswidriges Material enthalten. Insbesondere verpflichten Sie sich, die Intergeneration-Plattform nicht für die folgenden Aktivitäten zu nutzen:

a. Ableiten oder Sammeln von E-Mail-Adressen oder sonstigen Kontaktinformationen anderer Personen von der Intergeneration-Plattform durch elektronische oder andere Mittel zwecks Versendung unaufgeforderter E-Mails oder sonstiger unaufgeforderter Kommunikationen;

b. Verwenden automatisierter Scripts zum Sammeln von Informationen von der Intergeneration-Plattform oder der sonstigen Interaktion mit der Intergeneration-Plattform;

c. Nutzen der Intergeneration-Plattform und deren Dienstleistungen auf rechtswidrige Weise;

d. das Heraufladen, Posten, Übertragen, Zurverfügungstellen oder Speichern von:

  • Inhalten, die wir nach unserem Ermessen für schädigend, bedrohlich, diffamierend, rechtsverletzend, missbräuchlich, belästigend, obszön, betrügerisch, in die Datenschutz- oder Publizitätsrechte eingreifend oder für rassistisch, ethnisch oder anderweitig anstößig oder rechtswidrig halten,
  • privaten Daten Dritter, einschließlich Adressen, Telefonnummern, E-Mail-Adressen und Kreditkartennummern,
  • Softwareviren oder anderen Computercodes, Dateien oder Programmen zur Unterbrechung, Vernichtung oder Beschränkung der Funktionalität von Computer-Software und -Hardware oder von Telekommunikationsgeräten,
  • unaufgeforderter oder nicht autorisierter Werbung, Werbematerialien, Junk Mail/ Spam, Kettenbriefen und dergleichen,
  • Inhalten, die einen Straftatbestand begründen würden, andere Personen zur Begehung einer Straftat auffordern oder solchen Personen Anweisungen zur Begehung einer Straftat erteilen, bzw. Inhalten, die Rechte Dritter verletzen oder die anderweitig eine Haftung begründen oder gegen nationales oder internationales Recht verstoßen würden;

e. Registrieren eines Mitgliedskontos für eine andere Person als für sich selbst oder das Sichausgeben für eine andere natürliche oder juristische Person oder die falsche Darstellung Ihrer Person, die falsche Angabe Ihres Alters oder Ihrer Zugehörigkeit zu einer anderen natürlichen oder juristischen Person;

f. Verlangen von Auskünften über Kennworte oder personenbezogene Angaben für kommerzielle oder rechtswidrige Zwecke.

 

3.6 Umgang mit anderen Intergeneration-Mitgliedern

Sie sind allein für Ihren Umgang mit anderen Intergeneration-Mitgliedern verantwortlich. Wir sind berechtigt, jedoch nicht verpflichtet, Streitigkeiten zwischen Intergeneration-Mitgliedern zu überwachen und behalten uns das Recht vor, die von uns nach unserem alleinigen Ermessen für vertretbar und angemessen gehaltenen Maßnahmen, einschließlich der Aussetzung oder Kündigung der Mitgliedschaft eines oder aller der an der Streitigkeit beteiligten Mitglieder, zu ergreifen.

 

4. Beschränkte Lizenz für Mitgliederinhalte

4.1

Durch das Posten von Mitgliederinhalten auf der Intergeneration-Plattform ermächtigten Sie uns ausdrücklich zur Anfertigung von Kopien der Mitgliederinhalte in dem Umfang, in dem wir dies zur Ermöglichung des Postens und der Speicherung von Mitgliederinhalten auf der Intergeneration-Plattform nach unserem alleinigen Ermessen für erforderlich halten.

4.2

Darüber hinaus erteilen Sie durch das Posten von Mitgliederinhalten in einem der Bereiche der Intergeneration-Plattform SGG automatisch eine kostenlose, unbeschränkte, unwiderrufliche, unbefristete, einfache, übertragbare, weltweite Lizenz (mit dem Recht der Unterlizenzierung) zur Verwendung, Vervielfältigung, öffentlichen Aufführung, Ausstellung, Neuformatierung, Übersetzung, Anfertigung von Auszügen (ganz oder in Teilen) und Verbreitung solcher Mitgliederinhalte zu beliebigen (derzeit bekannten oder unbekannten) gewerblichen oder sonstigen Zwecken auf bzw. in Verbindung mit der Intergeneration-Plattform oder deren Förderung mittels Werbung.

4.3

Sie können Ihren Mitgliederinhalt jederzeit auf der Intergeneration-Plattform archivieren. Bei Archivieren Ihres Mitgliederinhalts läuft die vorstehend erteilte Lizenz automatisch ab. Sie erkennen jedoch an, dass SGG archivierte Kopien Ihrer Mitgliederinhalte aufbewahren kann und die vorstehend erteilte Lizenz für den archivierten Mitgliederinhalt weiterhin wirksam ist. Auch im Rahmen der Nutzung für statistische Zwecke und Evaluationsberichte der Plattform.

4.4

Sie sichern zu und gewährleisten, dass Sie das Recht zur Erteilung dieser Lizenz haben, und verpflichten sich zur Schadloshaltung von SGG gegen alle Ansprüche, wie in Ziffer 5 ausgeführt.

 

5. Eigentumsrechte und gewerbliche Schutzrechte an Inhalten und Technologien der SGG und Dritter

5.1 Eigentum von SGG an gewerblichen Schutzrechten

Sie erkennen hiermit an, dass außer der in diesen Nutzungsbedingungen erteilten beschränkten Lizenz alle Rechte und Ansprüche an der Intergeneration-Plattform und dem darin enthaltenen Intergeneration-Inhalt bei SGG bzw. dem technischen Plattform-Betreiber Amazee bzw. den jeweiligen Dritten verbleiben.

5.2 Erteilung einer beschränkten Lizenz an Unternehmensinhalten an Mitglieder

Nach Maßgabe dieser Nutzungsbedingungen erteilt Ihnen SGG in Verbindung mit Ihrer Nutzung der Intergeneration-Plattform hiermit eine beschränkte, widerrufliche, nicht unterlizenzierbare Lizenz zur Anzeige von Intergeneration-Inhalten, ausschließlich für Ihren persönlichen Gebrauch.

 

6. Haftung von SGG

Im gesetzlich zulässigen Umfang schließt SGG jede Haftung für alle Schäden aus, die in Verbindung mit der Nutzung der Intergeneration-Plattform entstehen.

 

7. Haftung der Mitglieder

Sie tragen die alleinige Verantwortung für alle von Ihnen auf bzw. mittels der Intergeneration-Plattform geposteten, übermittelten und/oder für den Zugriff zur Verfügung gestellten Mitgliederinhalte sowie für Ihren Umgang mit anderen Mitgliedern.
Sie verpflichten sich, SGG und deren verbundenen Unternehmen und Tochtergesellschaften sowie deren jeweiligen Verwaltungsratsmitglieder, leitenden Angestellten, Beauftragten, Auftragnehmer, Gesellschafter und Mitarbeiter gegen alle Verluste, Haftungen, Verbindlichkeiten, Ansprüche, Forderungen, Schäden, Kosten und Aufwendungen, einschließlich angemessener Rechtsanwaltsgebühren, schadlos zu halten, die aus bzw. in Verbindung mit Folgendem entstehen:

a. allen von Ihnen auf oder mittels der Intergeneration-Plattform geposteten, übermittelten oder zur Verfügung gestellten Mitgliederinhalten sowie jeder anderen Nutzungsweise unserer Dienstleistungen;

b. Ihrem Verhalten in Verbindung mit Ihrer Nutzung der Intergeneration-Plattform oder in Verbindung mit Ihrem Umgang mit anderen Mitgliedern, c. Verletzungen dieser Nutzungsbedingungen einschließlich der Datenschutzrichtlinie, von Gesetzen oder Rechten Dritter.

 

8. Beendigung der Mitgliedschaft

SGG kann Ihre Mitgliedschaft beenden, Ihr Profil und alle von Ihnen auf der Intergeneration-Plattform geposteten Inhalte oder Informationen löschen und/oder Sie an der Nutzung oder am Zugriff auf die Intergeneration-Plattform (oder beliebige Teile, Aspekte oder Funktionen davon) aus beliebigem Grund oder grundlos und nach alleinigem Ermessen jederzeit mit und ohne Mitteilung hindern.

 

9. Änderungen

9.1

SGG kann diese Nutzungsbedingungen jederzeit nach eigenem Ermessen ändern. Sie erkennen an, dass solche Änderungen mit deren Posten auf der Intergeneration-Plattform wirksam und für Sie verbindlich werden, wenn Sie die Intergeneration-Plattform nach dem Posten der Änderungen nutzen. Sie werden daher aufgefordert, diese Nutzungsbedingungen regelmäßig zu prüfen, um sicherzustellen, dass Sie sich auf dem neuesten Stand aller Änderungen befinden.

9.2

Jede Nutzung der Intergeneration-Plattform nach Änderung der Nutzungsbedingungen gilt als Annahme solcher Änderungen Ihrerseits. Sind Sie mit den geänderten Nutzungsbedingungen nicht einverstanden, besteht Ihr einziger Rechtsbehelf in der Deaktivierung Ihres Mitgliedskontos und/oder der Einstellung Ihrer Nutzung der Intergeneration-Plattform.

 

10. Links

Die Intergeneration-Plattform kann Links auf Websites Dritter enthalten. Solche mit Links versehenen Websites werden von uns nicht auf Genauigkeit, Angemessenheit oder Vollständigkeit überprüft bzw. überwacht. Für Websites, auf die über die Intergeneration-Plattform zugegriffen wird, können wir keine Haftung übernehmen. Links zu Websites sind unter keinen Umständen als stillschweigende Genehmigung oder Empfehlung dieser Websites seitens SGG zu verstehen.

Der Zugriff auf alle gelinkten Websites erfolgt ausschließlich auf eigenes Risiko. Bitte beachten Sie, dass diese Websites ihren eigenen Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien unterliegen. Wir empfehlen Ihnen, bei Zugriff auf die gelinkte Website die jeweils geltenden Nutzungsbedingungen und Richtlinien zu lesen.

 

11. Sonstiges

11.1 Teilnichtigkeit und Verzicht

Wird eine Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen aus beliebigem Grund und in irgendeiner Hinsicht für unwirksam, rechtswidrig oder uneinklagbar erklärt, berührt dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen. Die betreffende Bestimmung ist mit einer solchen zu ersetzen, die dem in der für unwirksam, rechtswidrig oder uneinklagbar befundenen Bestimmung zum Ausdruck gelangten Zweck am nächsten kommt. Die Nichtausübung oder Nichtgeltendmachung von Rechten oder Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen begründet keinen Verzicht auf vorherige, gleichzeitige oder nachfolgende Verletzungen der gleichen oder anderer Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen. Alle diesbezüglichen Verzichtserklärungen bedürfen zu Ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

 

11.2 Fortgeltung der Nutzungsbedingungen

Soweit nicht ausdrücklich abweichend geregelt gelten diese Nutzungsbedingungen auch nach Ablauf oder Deaktivierung Ihres Mitgliedskontos, ungeachtet des Grundes, fort. SGG kann einzelne oder alle Rechte aus diesen Nutzungsbedingungen im Falle einer Fusion oder Akquisition aller bzw. im Wesentlichen aller Vermögenswerte, auf die sich diese Nutzungsbedingungen beziehen, abtreten.

 

11.3 Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Durch Ihren Besuch oder Ihre Verwendung der Intergeneration-Plattform erkennen Sie an, dass materielles schweizerisches Recht unter Ausschluss der Grundsätze des Kollisionsrechts auf diese Nutzungsbedingungen und alle Streitigkeiten Anwendung findet, die zwischen Ihnen und SGG oder deren verbundenen Unternehmen und/oder Tochtergesellschaften ggf. entstehen.

Sie erteilen hiermit ausdrücklich Ihre Zustimmung zum Gerichtsstand und der Zuständigkeit der ordentlichen Gerichte am Sitz von SGG. SGG kann alternativ sämtliche Ansprüche gegen Sie auch vor den ordentlichen Gerichten an Ihrem eingetragenen Wohnsitz geltend machen.

SGG
Zürich, Januar 2015
 
 


 

Datenschutzrichtlinie

Bei Intergeneration.ch handelt es sich um eine Online-Plattform für gesellschaftliche Zusammenarbeit und Networking (nachstehend „Intergeneration-Plattform“), die Ihnen die Registrierung Ihres persönlichen Profils, die Einrichtung Ihrer eigenen Projekte oder die Teilnahme an von anderen Mitgliedern der Plattform eingerichteten Projekten gestattet. Die Plattform wird im Namen der Schweizerischen Gemeinnützigen Gesellschaft (nachstehend „SGG“) betrieben. SGG möchte Ihnen die bestmöglichen Tools zur Verfügung stellen, damit Sie zusammen mit anderen Mitgliedern der Plattform gemeinsame Ziele fördern und verfolgen können.

Bei SGG sind wir dem Schutz Ihrer Online-Privatsphäre verpflichtet und bemühen uns nach besten Kräften um den Schutz der uns von Ihnen zur Verfügung gestellten persönlichen Daten. Soweit dies im Rahmen einer vollständigen Erbringung unserer Dienstleistungen möglich ist, überlassen wir Ihnen die Entscheidung, welche persönlichen Daten Sie uns überlassen möchten und in welchem Umfang die in Ihrem Intergeneration-Profil gespeicherten persönlichen Daten von der Mitgliedern der Intergeneration-Plattform eingesehen werden können.

Durch Ihre Registrierung auf der Intergeneration-Plattform erklären Sie sich mit den allgemeinen Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie einverstanden und gestatten uns und den Plattform-Mitgliedern die Verarbeitung (d. h. die Sammlung, Verwendung usw.) Ihrer persönlichen Daten in der in dieser Datenschutzrichtlinie oder unseren Nutzungsbedingungen ausgeführten Weise. Bitte beachten Sie, dass die persönlichen Daten von SGG sowohl in dem Land, in dem sie gesammelt wurden, als auch in anderen Ländern verarbeitet werden dürfen.

 

1. Sammeln und Verarbeiten von Daten

1.1. Vom Nutzer gemachte Angaben

Bei Ihrer Registrierung auf der Intergeneration-Plattform machen Sie personenbezogene Angaben, zu denen Ihre Intergeneration-ID (Nutzername), ein vom Nutzer gewähltes Kennwort, eine E-Mail-Adresse und weitere, freiwillige Informationen (wie Fotos) gehören.
Bei der Nutzung der Intergeneration-Plattform können Sie ein persönliches Profil und allgemein zugängliche Projekte einrichten, Suchen durchführen und Projekt-Upgrades erwerben. Die Angaben von persönlichen Daten werden von uns benötigt, damit wir Ihnen diese Dienstleistungen erbringen können.

 

1.2. Passive Datensammlung und Cookies

1.2.1. Informationen über die Webnutzung

Bei jedem Besuch der Intergeneration-Plattform sammeln SGG und der technische Plattform-Betreiber Amazee während Ihrer Interaktion mit der Website die folgenden Informationen über Ihre Webnutzung:

  • Die Internetprotokoll („IP“)-Adresse Ihres Internet-Providers („ISP“) und/oder Ihres Computers, sofern er über eine ihm direkt zugewiesene IP-Adresse verfügt.
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs.
  • Abgerufene Daten.
  • Zugriffsstatus (OK, Teilzugriff, Dokument nicht gefunden usw.).
  • Der vollständig qualifizierte Domainname („Domainname“) Ihres ISP und/oder Ihres Computers, sofern dieser über einen ihm direkt zugewiesenen Domainnamen verfügt.
  • Der verwendete Browsertyp (wie z. B. Netscape, Internet Explorer usw.) sowie das vom Computer des Nutzers verwendete Betriebssystem.
  • Die Webseiten, auf die auf der Website zugegriffen wird, sowie alle verwendeten Anwendungen und Formulardaten.

Diese Angaben werden zur Verbesserung des Inhalts der Intergeneration-Plattform, der Qualität der Server, der auf der Intergeneration-Plattform verfügbaren Funktionen und Dienstleistungen sowie zur Diagnose von technischen Problemen mit den Servern verwendet.

 

1.2.2. Cookies

Bei einem Cookie handelt es sich um ein kleines Datenpaket, zu dem häufig ein einzigartiger Identifikator gehört, der vom Computer einer Website an Ihren Browser gesendet und auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert wird. Cookies speichern Informationen über Ihre Online-Präferenzen und ermöglichen uns eine an Ihren Interessen ausgerichtete Anpassung der Intergeneration-Plattform. Sie haben Gelegenheit, Ihren Computer so einzustellen, dass er alle Cookies akzeptiert, Ihnen die Einrichtung eines Cookies meldet oder die Annahme aller Cookies verweigert. Bitte beachten Sie, dass Ihnen bei einer Deaktivierung der Verwendung von Cookies bestimmte, auf Ihre Person zugeschnittene Dienstleistungen nicht erbracht werden können. Dementsprechend können Sie möglicherweise nicht alle von der Intergeneration-Plattform gebotenen Funktionen in vollem Umfang nutzen.

Die von Cookies zur Verfügung gestellten Daten können uns bei der Analyse Ihrer Nutzung der Intergeneration-Plattform und einer Verbesserung der Nutzererfahrung helfen.

 

2. Persönliche Daten Minderjähriger

Die Intergeneration-Plattform ist für Nutzer ab dreizehn Jahren vorgesehen. Persönliche Daten von Personen unter dreizehn Jahren werden von SGG und dem technischen Plattform-Betreiber Amazee wissentlich weder gesammelt noch verlangt, und Personen unter dreizehn Jahren wird die Registrierung für die Nutzung der Plattform wissentlich nicht gestattet. Wenn Sie unter dreizehn Jahre alt sind, dürfen Sie kein persönliches Profil auf der Intergeneration-Plattform registrieren oder uns Angaben zu Ihrer Person, wie Ihren Namen, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse senden. Personen unter dreizehn Jahren dürfen keine personenbezogenen Daten an die Intergeneration-Plattform senden oder auf der Intergeneration-Plattform zur Verfügung stellen. Von Kindern unter dreizehn Jahren ohne Verifizierung der elterlichen Zustimmung gesammelte Daten werden schnellstmöglich von der Intergeneration-Plattform gelöscht.

Wir raten allen Minderjährigen im Alter zwischen dreizehn und achtzehn Jahren, ihre Eltern vor Registrierung auf der Intergeneration-Plattform und Übermittlung von personenbezogenen Daten an Dritte über das Internet um eine diesbezügliche Erlaubnis zu bitten.

 

3. Nutzung von Daten

3.1. Allgemeines zum Nutzerprofil

Ihre personenbezogenen Angaben werden in Ihrem Nutzerprofil registriert. Wir ermöglichen Ihnen, verschiedene Datenschutzeinstellungen für Ihr Nutzerprofil zu wählen. Die Entscheidung darüber, welche persönlichen Daten anderen Mitgliedern der SGG-Gemeinschaft zugänglich sein sollen, bleibt weitestgehend Ihnen überlassen.

Ihre Nutzer-ID und das von Ihnen ggf. eingereichte Foto werden im Rahmen der Suchergebnisse auf der Intergeneration-Plattform zur Verfügung gestellt.

 

3.2. Inhalt und persönliche Daten in öffentlich zugänglichen Bereichen

Wir weisen Sie darauf hin, dass beim Posten von Inhalten auf der Intergeneration-Plattform, die einen direkten Informationsaustausch mit anderen Nutzern und Website-Besuchern ermöglichen, diese anderen Nutzer und Website-Besucher Zugang zu allen in solchen Inhalten enthaltenen persönlichen Daten haben. Weil Sie persönliche Daten in diesen öffentlich zugänglichen Bereichen möglicherweise freiwillig offen legen, sollten Sie die von Ihnen offen gelegten Angaben sorgfältig auswählen. Ihre Offenlegung personenbezogener Daten unterliegt nicht der Kontrolle von SGG, und SGG übernimmt keine Haftung für die Nutzung oder missbräuchliche Nutzung der Ihrerseits offen gelegten Angaben durch Dritte.

Von Ihnen auf die Intergeneration-Plattform hochgeladene Inhalte werden von uns nachverfolgt bzw. überwacht und können von uns für bestimmte Intergeneration-Plattform-Funktionen, wie das Ranking von Projekten, verwendet werden. Solche Angaben können mit Ihrer Intergeneration-ID und mit Ihrem ggf. heraufgeladenen Foto angezeigt werden, die wir allen Nutzern und Website-Besuchern der Intergeneration-Plattform zugänglich machen.

Bei der Verwendung eines Diskussionsraums oder eines Projekt-Magazins auf der Intergeneration-Plattform werden Sie außerdem darauf hingewiesen, dass alle von Ihnen zugänglich gemachten Angaben von anderen Nutzern eingesehen werden können. Personenbezogene Daten, die Sie diesen Foren zur Verfügung stellen, können von anderen Personen gelesen, gesammelt oder zur Übermittlung unaufgeforderter Mitteilungen an Sie verwendet werden. SGG haftet nicht für personenbezogene Angaben, die Sie in diesen Foren machen.

 

3.3. Ihre E-Mail-Adresse

Wir senden Ihnen administrative E-Mails und E-Mail-Updates bezüglich Ihres Nutzerkontos, Ihrer Projekte oder der Intergeneration-Plattform im Allgemeinen.

Der Erhalt von administrativen Mitteilungen kann nur durch Kündigung Ihres Intergeneration-Nutzerkontos eingestellt werden.

 

4. Offenlegung

 

4.1. Allgemeiner Grundsatz der Nichtoffenlegung personenbezogener Daten gegenüber Dritten

Aus Gründen der Sicherheit und der Einhaltung gesetzlicher Erfordernisse hat SGG Zugriff auf alle personenbezogenen Daten/Angaben, die Sie auf der Intergeneration-Plattform einreichen. Soweit in dieser Vereinbarung und insbesondere in den nachstehenden Ziffern 4.2 – 4.4 nichts anderes bestimmt ist, gibt SGG Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte weiter.

 

4.2. Service-Provider

SGG kann Dritten Ihre persönlichen Daten zur Verfügung stellen, um Ihnen besondere Dienstleistungen (z.B. Hosting, Supportleistungen) zu erbringen. Diese Dritten sind vertraglich zur Nichtweitergabe und Nichtverwendung Ihrer persönlichen Daten verpflichtet, soweit es sich nicht um Daten in Verbindung mit der Erbringung von Dienstleistungen im Rahmen Ihrer Intergeneration-Mitgliedschaft handelt.

 

4.3. Regierungs- und/oder Justizbehörden

SGG und der technische Plattform-Betreiber Amazee können persönliche Daten auf Grund einer gerichtlichen oder verwaltungsbehördlichen Anordnung offen legen, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben ist, oder nach dem alleinigen Ermessen von SGG in Fällen, in denen wir eine Offenlegung zum Schutz der Sicherheit einer Person, der Allgemeinheit oder zur Verhinderung einer Verletzung von Dienstleistungsbedingungen, der Rechte von SGG oder der Rechte Dritter für erforderlich halten.

 

4.4. Verbundene Unternehmen / Änderung der Eigentumsverhältnisse

Sollte SGG oder der technische Plattform-Betreiber Amazee künftig über eine Muttergesellschaft, Tochtergesellschaften, Jointventures oder sonstige Gesellschaften unter gemeinsamen Kontrolle verfügen (nachstehend „verbundene Unternehmen“), kann SGG oder der technische Plattform-Betreiber Amazee Ihre persönlichen Daten, soweit erforderlich, mit diesen verbundenen Unternehmen austauschen. In einem solchen Fall verlangen wird verlangt, dass diese Datenschutzrichtlinie von den verbundenen Unternehmen eingehalten wird.

Im Falle einer Änderung der Eigentumsverhältnisse, einer Fusion mit einem anderen Unternehmen, einer Akquisition seitens eines anderen Unternehmens oder der Veräußerung von Vermögenswerten an ein anderes Unternehmen behalten wir uns das Recht vor, sämtliche Intergeneration-Nutzerdaten, einschließlich der E-Mail-Adressen, auf eine gesonderte Organisation zu übertragen. SGG setzt die Nutzer (nach eigener Wahl durch entsprechende Bekanntmachung auf der Intergeneration-Plattform oder durch E-Mail) von einer solchen Übertragung in Kenntnis. Sollten Sie in einem solchen Fall keinen Übergang Ihres Mitgliedskontos auf den neuen Eigentümer wünschen, müssen Sie Ihr Konto nach Eingang der Übertragungsmitteilung deaktivieren.

 

5. Links

Die Intergeneration-Plattform kann Links auf Websites Dritter enthalten. SGG haftet weder für die Datenschutzrichtlinien noch für die Sammlung und Verwendung persönlicher Daten auf diesen Websites. Bei Nutzung eines Links zu einer anderen Website sollten Sie daher die für diese Website geltende Datenschutzrichtlinie sorgfältig lesen.

 

6. Datensicherheit

SGG und der technische Plattform-Betreiber Amazee verwenden die branchenüblichen Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz gegen Verlust, Missbrauch und Abänderung der unter unserer Kontrolle befindlichen Daten. Obwohl wir uns nach besten Kräften um die Speicherung der Daten und Angaben auf der Intergeneration-Plattform in einer sicheren Betriebsumgebung bemühen, können SGG und technische Plattform-Betreiber Amazee deren vollständige Sicherheit nicht garantieren. Insbesondere können wir nicht garantieren, dass unsere Sicherheitsmaßnahmen Hacker an der rechtswidrigen Erlangung von auf der Intergeneration-Plattform gespeicherten Daten hindern, obwohl wir größte Anstrengungen unternehmen, um die Integrität und Sicherheit unseres Netzwerks und unserer Systeme zu gewährleisten.

Ihr Intergeneration-Mitgliedskonto ist durch Ihr eigenes Kennwort geschützt. Sie müssen Ihre ID und Ihr Kennwort daher jederzeit sicher aufbewahren. Die Verwendung Ihrer Nutzer-ID und Ihres Kennworts ist ausschließlich Ihrer eigenen, persönlichen Verwendung vorbehalten. Sie dürfen Ihre Nutzer-ID und Ihr Kennwort Dritten nicht zur Verfügung stellen und müssen beide in ausreichender Weise vor dem Zugriff Dritter schützen.

 

7. Aktualisierung von Daten

Sie können die von Ihnen in Ihrem persönlichen Profil gespeicherten Daten jederzeit korrigieren, bearbeiten bzw. aktualisieren. Möchten Sie Ihre Intergeneration-Mitgliedschaft kündigen, können Sie Ihr Nutzerkonto jederzeit selber deaktivieren.

Auch bei einer Aktualisierung oder Entfernung Ihrer Daten aus unserer Live-Datenbank können wir Ihre persönlichen Daten in unseren Sicherungsdateien und -archiven aufbewahren.

 

8. Auskunftsrecht

SGG hat Schutzmaßnahmen ergriffen, um Ihre persönlichen Daten für deren Verwendungszwecke genau, vollständig und auf dem aktuellen Stand zu halten. Sie haben außerdem stets das Recht, auf die von Ihnen gemachten Angaben zuzugreifen und diese zu berichtigen. Sie können uns dabei helfen sicherzustellen, dass Ihre Kontaktinformationen und Daten stets genau, vollständig und aktuell sind, indem Sie uns Änderungen Ihrer Anschrift und anderer Nutzerdaten mitteilen.

Sie können eine Kopie Ihrer persönlichen Daten von uns mit Betreff „Intergeneration“ unter der folgender E-Mail-Adresse anfordern: dataprivacy@intergeneration.ch. Anforderungen von Kopien Ihrer persönlichen Daten ist die Kopie eines gültigen Personalausweises oder Passes beizufügen.

 

9. Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie

SGG behält sich das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit zu überarbeiten, zu ändern oder in sonstiger Weise zu ergänzen. Die Mitteilung einer Überarbeitung, Änderung oder Ergänzung wird auf der Intergeneration-Plattform gepostet. Ihre fortgesetzte Nutzung der Intergeneration-Plattform gilt als Ihr Einverständnis aller Änderungen.

Fragen bezüglich dieser Datenschutzrichtlinie können mit Betreff „Intergeneration“ an uns unter der E-Mail-Adresse dataprivacy@intergeneration.ch gerichtet werden.

SGG
Zürich, Januar 2010
Version 2010/1.0