Zäme erläbe: Alt mit Jung auf Entdeckungsreise

Intergenerativer Austausch: Hinter den Kulissen des Planetarium

Zäme erläbe: Jung und Alt
16.12.2015
Fachstelle für Altersfragen Stadt Luzern
Hirschengraben 17
6002 Luzern
Schweiz
Zentralschweiz

 

Im Rahmen des Projekts "Zäme erläbe" starten wir am 16.12.2015 in den intergenerativen Erfahrungsaustausch. 

Werner Pfäffli (66), der das Planetarium mit aufgebaut hat, lässt uns hinter die Kulissen blicken. Ein paar Fragen hat uns vorab bereits Kurt Bieder, alt Stadtrat und Initiant des Planetarium beantwortet. Diese finden Sie hier.

 

Mittwoch, 16. Dezember 2015, Treffpunkt 16.00 Uhr beim Verkehrshaus (Eingang)

 

Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Anmeldung möglich.

 

Kontakt
Bettina Hübscher Fachstelle für Altersfragen, Hirschengraben 17, 6002 Luzern.

 

Telefon 041 208 81 38
bettina.huebscher@stadtluzern.ch