Höhere Fachschule für Gemeindeanimation - eine neue Ausbildung

Curavivia Kurs
22.09.2015
CURAVIVA hfg
Abendweg 1
6000 Luzern 6
Schweiz
Kontakt via E-Mail: 
Zentralschweiz
Kategorie: 

 

Mit ihrer Arbeit fördern Gemeindeanimatorinnen und Gemeindeanimatoren HF den sozialen Zusammenhalt der Bevölkerung sowie die Verbesserung der Lebensqualität in Bezug auf das soziale und kulturelle Zusammenleben in der Gemeinde oder im Quartier. Sie  beraten, begleiten und unterstützen Gruppen und Einzelpersonen in ihrem Sozialraum. Sie stellen Kontakte her, pflegen Netzwerke, vermitteln zwischen lokalen Akteuren, Fachstellen, Milieus, Altersgruppen, Profis und Freiwilligen, vernetzen diese miteinander und fördern den Dialog zwischen verschiedenen Interessengruppen und damit zwischen den verschiedenen Generationen.

Gemeindeanimatorinnen und Gemeindeanimatoren HF arbeiten an den Begegnungsorten ihrer Zielgruppen – beispielsweise in Kultur-, Gemeinschafts- und Seniorenzentren, in Quartier- oder Jugendtreffs, auf betreuten Spielplätzen, in Präventions-, Asyl- und Arbeitslosenprojekten oder in der ausserschulischen Bildungsarbeit. Auch der öffentliche Raum kann ein wichtiger Arbeitsort sein, z.B. in der mobilen Kinder- und Jugendarbeit oder in der Gassenarbeit.

 

Am 22. September 2015 um 16.30 Uhr findet am Abendweg 1 in Luzern eine Informationsveranstaltung für am Lehrgang interessierte Personen statt. Auch Vertreterinnen und Vertreter von potenziellen Ausbildungsinstitutionen sind herzlich eingeladen (Anmeldung: info@hfgemeindeanimation.ch oder Tel. 041 419 72 53)

 

Weitere Informationen zum geplanten Lehrgang finden Sie auf der Website: http://www.hfgemeindeanimation.ch/