«GiM – Generationen im Museum»

Workshop: Ein Felsblock träumte von Paris

Generatonen im Museum GiM
23.03.2016
Universität Zürich
Karl Schmid-Strasse 4
8001 Zürich
Schweiz
Zürich

Geschichten im Museum

 

Geschichten erweisen sich bei GiM live als unverzichtbarer Zugang zu den Museumsobjekten. Dieser Workshop bettet das Erfinden und Erzählen in einen grösseren Kontext: Was stellen Geschichten mit uns an? Und was können wir alles mit Geschichten anstellen? Der Referent Thomas Barfuss ist Literatur- und Kulturwissenschaftler mit einem feinen Gespür fürs Erzählen: ob bei der Ausbildung von Pädagoginnen oder der Integration von Flüchtlingen, beim Vermitteln von Fremdsprachen oder bei seinem derzeitigen Forschungsprojekt zur neuen Inszenierung der Alpen – ohne Sinn fürs Erzählen geht dabei gar nichts. Neben Experimenten, theoretischen Inputs und Reflexionen darüber, wie in Geschichten die Person zur Sprache kommt und wie die Sache, lernen Sie in praktischen Übungen, wie Sie selber mit Ihrem Publikum Geschichten erfinden.

 

Mittwoch 23. März 2016, , 9.30 – 15.00 Uhr anschliessend Austausch zu GiM-Veranstaltungen bis 17 Uhr 

Referent: Thomas Barfuss, Literatur- und Kulturwissenschaftler, Chur

Zoologisches Museum, Universität Zürich, Karl Schmid-Strasse 4, Zürich, www.zm.uzh.ch