Vortrag: Die Beziehung zwischen den Generationen: Projekte und Utopien

Montag, 15.11.2010

 

Freitag, 19. November 2010, 17.00 Uhr, Hochschule für Soziale Arbeit und Gesundheit EESP, Lausanne

 

17.00 – 18.45: Runder Tisch
Intergeneration-Projekte sind im Aufwind. Rufen sie eine neue Solidarität ins Leben? Entsteht aus ihnen eine neue Solidarität? Gelingt es ihnen, dauerhafte soziale Beziehungen zu schaffen? Experten aus verschiedenen Fachrichtungen (Lehrerschaft, Politik, Institutionen) diskutieren darüber.

 

18:45 – 19.30: Apéro

 

19.30 – 20.30: Vortrag

Welches sind die wissenschaftlichen und politischen Herausforderungen im Bereich der generationenübergreifenden Entwicklungen von heute?

Mit: Pascale Bruderer Wyss/Nationalratspräsidentin, Joseph Coquoz/Verantwortlicher des Bereichs Soziale Arbeit HES-SO, Valérie Hugentobler/Professorin HES-SO, Marc-Antoine Berthod/ Professor HES-SO, Koordinator der Sommeruniversität 2011

 

Ein Beitrag von Felix Bühlmann und Valerie Hugentobler

Kommentar hinzufügen