Generationen-Tandem – ein Mitmach-Projekt

Archiviert

VIP-Botschafter unterstützen das Projekt

Freitag, 22.06.2012

Das Generationen-Tandem konnte zwei namhafte Botschafter für die intergenerative Idee des Projektes gewinnen: Ständerätin Pascale Bruderer Wyss hat ihre Teilnahme am Projekt zugesagt. Generationenübergreifendes Engagement hat sie bereits bei anderen Projekten gezeigt. So ist Frau Bruderer ideelle Botschafterin des Jugendchors Seetal, der am 19. August auch im Tandem-Team vertreten sein wird.
Der Ironman Switzerland Sieger 2005, Christoph Mauch, wiederholt sein Engagement beim slowUp und wird gemeinsam mit seiner Frau und seinen beiden Kindern den Rundkurs um den Baldeggersee absolvieren. Die Weitergabe seiner Erfahrungen und Kenntnisse im Sport an nachfolgende Generationen ist auch ihm ein persönliches Anliegen. Wir freuen uns auf unsere Unterstützer und bedanken uns an ganz herzlich bei den beiden Persönlichkeiten.

Kommentar hinzufügen