Hopp-la: Generationen in Bewegung

Tandemprojekt - Begegnung durch Bewegung im Altersheim

Montag, 03.04.2017

 

Die Vision des Tandemprojekts, das seit anfangs Mai 2016 von der Stiftung Hopp-la in Basel als Pilot umgesetzt wird, ist eine nachhaltige generationsübergreifende Bewegungs- und Gesundheitsförderung im institutionellen Setting (Kindertageseinrichtungen, Schulen/Kindergarten und Senioreneinrichtungen). Die bewegungsorientierten Begegnungen im Altersheim sollen die psychosoziale und physische Gesundheit der Kinder und Bewohner stärken und somit positive Wirkungen auf unterschiedlichen Ebenen erzielen. Zudem sollen alle Beteiligten für einen bewegten Alltag sensibilisiert werden.

 

 

Das Tandemprojekt wird vom Departement für Sport, Bewegung und Gesundheit der Uni Basel wissenschaftlich begleitet. Das Ziel ist es, einen Leitfaden für bewegungsorientierte Tandemprojekte zu entwickeln, damit die Erfahrungen nach aussen getragen und die Projektidee (schweizweit) verbreitet werden kann. Basierend auf dem Leitfaden sollen fortlaufend weitere Kooperationspatenschaften zwischen Kindertages- und Senioreneinrichtungen entstehen. Die erste Durchführungsphase in Basel erfolgte in Kooperation mit der Tagesstruktur Gotthelf (Verein Robi-Spiel-Aktionen) und dem Pflegeheim Holbeinhof. In der Zwischenzeit konnte das Alterszentrum Weiherweg des Bürgerspitals Basel als weiterer Tandempartner für die Tagesstruktur Gotthelf gewonnen werden. Demnächst startet in Pratteln das dritte Tandemprojekt mit dem Alters- und Pflegeheim Mandle und der Primarschule Grossmatt.

 

 

Das Programm „Intergeneration“ der Schweizerischen Gemeinnützigen Gesellschaft (SGG) fördert seit 2016 mit dem Fokus „Generationenverbindende Betreuungsinstitutionen“ die Begegnungen in den diversen Betreuungsinstitutionen der Alten- und Kinderbetreuung. In diesem Zusammenhang unterstützt die SGG Hopp-la in der Entwicklung und Verbreitung des Leitfadens für bewegungsorientierte Tandemprojekte.

 

Weitere Informationen zum Tandemprojekt unter http://www.hopp-la.ch/projekte/tandem

Kommentar hinzufügen