Pascale Bruderer besucht MENTEE!

Donnerstag, 20.05.2010

Im Rahmen ihrer Tour de Suisse besuchte Pascale Bruderer die Schlussveranstaltung von MENTEE! Beim Mentoring-Projekt für junge Frauen im Aargau bilden eine jüngere gesellschaftspolitisch unerfahrene Frau und eine in diesem Bereich aktive Frau ein Tandem. Eine Partnerschaft, die für beide einen Gewinn bringt. Die jüngere Frau profitiert von der Erfahrung und dem Netzwerk ihrer Mentorin. Die Mentorin lernt wie junge Frauen denken, was diese bewegt und wie sie die Dinge anpacken.
Die Nationalratspräsidentin hat in den beiden vorangegangenen Jahren ebenfalls zwei junge Frauen begleitet. Anlässlich ihres Besuches bei Mentee erwähnte Bruderer wie wichtig Begegnungen von älteren und jüngeren Menschen sind, denn sie ermöglichen die Sichtweise der anderen Generation kennen und verstehen zu lernen.

Kommentar hinzufügen