Fernsehdiskussion im «Club»: Jugend fordert: Mehr Freiraum!

Dienstag, 05.06.2012

 

 Dienstag, 5. Juni 2012, 22.20 Uhr, SF 1 

«Club»: Jugend fordert: Mehr Freiraum! 

10 000 Jugendliche versammelten sich am Wochenende auf dem Bundesplatz. Sie wollen eine grössere Lärmtoleranz und mehr Freiräume. Mit diesen Anliegen sind sie nicht alleine. In Chur wehrt sich die Jugend, aber auch in Städten wie Basel oder Zürich. Gibt es zu viele Verbote und Reglementierungen? Müssen Politik und Gesellschaft diesem Ruf nach mehr Freiheit Gehör schenken? 

Unter der Leitung von Mona Vetsch diskutieren unter anderen: 

Thomas Berger, Aktivist und Präsident Pro Nachtleben Bern 

Alexander Tschäppät, Stadtpräsident Bern 

Charles A. Weibel, Leiter Arbeitsgruppe «Lärm» Quartierverein Zürcher Altstadt

Kurt Imhof, Professor für Soziologie Universität Zürich

Hannes Barfuss, Student und Künstler, kämpft in Chur für mehr Freiraum

(aus der Medienmitteilung des SF)

Kommentar hinzufügen