Wettbewerb für Generationenprojekte

Eine Wertschätzung für Freiwilligenarbeit

Freitag, 08.04.2016
Generationenakademie: Eröffnung unter der Linde

 

Wettbewerb für Ostschweizer Generationenprojekte: Eine Wertschätzung für die Freiwilligenarbeit in der Schweiz

 

Bereits zum dritten Mal schreibt das Migros-Kulturprozent dieses Jahr den Wettbewerb für Ostschweizer Generationenprojekte aus. Es vergibt Förderpreise im Gesamtwert von 20'000 Franken. Zu den ausgezeichneten Projekten 2014 gehört unter anderem das Quartiercafé unter der Linde im Quartier Rotmonten St.Gallen. Ein engagiertes Team von freiwilligen Frauen bietet einmal pro Monat ein Quartiercafé an - als Plattform für Austausch, Gespräche, um neue Leute kennenzulernen, Aktuelles aus dem Quartier zu erfahren und darüber zu diskutieren. Projektleiterin Doris Kurer sagt heute: "Das Quartiercafé hat sich in der Zwischenzeit gut weiterentwickelt und noch besser etabliert."  Dabei habe die Auszeichnung geholfen. "Sie hat eine Euphorie in unserem Team, das viel Freiwilligenarbeit leistet, ausgelöst. Und eine grosse Dankbarkeit für die sehr motivierende Wertschätzung unseres Angebots. Plötzlich hatten alle wieder Ideen und waren mutiger, etwas auszuprobieren", berichtet Doris Kurer. Auch wenn die Aufbauarbeit geleistet sei, dürfe man jetzt nämlich nicht nachlassen: "Man muss das Programm aktuell halten und immer wieder etwas bieten."

 

Wie im vergangenen Jahr werden die Initianten der ausgezeichneten Projekte auch bei der diesjährigen Austragung des Wettbewerbs für Ostschweizer Generationenprojekte zum Entwicklungsraum der Generationenakademie eingeladen. Dieser bietet die Möglichkeit, das eigene Projekt weiterzuentwickeln und sich mit anderen Projektinitianten auszutauschen. Doris Kurer konnte aus dem Entwicklungsraum viel mitnehmen: "Wir kennen jetzt auch andere Generationenprojekte, andere Ansätze und wissen, an wen wir uns wenden können bei Fragen."

 

Eingabeschluss für den diesjährigen Wettbewerb für Ostschweizer Generationenprojekte ist am 8. Mai 2016. Die detaillierten Angaben zur Projekteinreichung sind hier zu finden.

 

 

Weitere InformationenSize
ausschreibung_wettbewerb_generationenprojekte_2016.pdf192.15 KB
Kommentar hinzufügen