Generationen-Tandem – ein Mitmach-Projekt

Archiviert

Besuch in Brugg

Montag, 17.06.2013

Heute waren Monika Blau und ich zu einem Termin in Brugg. Am 11. August nehmen wir ja mit dem Generationen-Tandem am allerersten slowUp Brugg Regio teil. In Brugg trafen wir bei flirrender Hitze Verena Rohrer. Sie ist die Leiterin der regionalen Standortförderung & Service Center Brugg Regio. In dieser Funktion leitet sie diesen ersten slowUp Brugg Regio. Wir sind schon lange mit ihr im Kontakt, umso herzlicher war die erste Begegnung. Gleich am Bahnhof zeigte sie uns den Andruck des Programmheftes in dem auch das Generationen-Tandem (mit Bild!) erwähnt ist. Danach besichtigten wir den Startpunkt auf dem Festplatz. Er ist sehr schön, direkt an der Aare, gelegen. Vom Bahnhof – Ausgang Windisch benutzen – ist er in 10 Minuten zu Fuss gut über den Aaresteg Mulimatt zu erreichen. In knapp zwei Monaten sind wir mit hoffentlich vielen Teilnehmenden wieder in Brugg!

Kommentar hinzufügen